1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Umtausch eines in Betrieb genommenen Druckers???

Umtausch eines in Betrieb genommenen Druckers???

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

habe bei MM einen Farblaserdrucker gekauft, und ihn zuhause auch in Betrieb genommen.OK, es ist der Canon LBP-5000.
Eigentlich bin ich auch ganz zufrieden, könnte jetzt aber von einem Bekannten für das selbe Geld einen Epson Acu-Laser C1100 bekommen.

1.) Welchen Drucker würdet ihr nehmen??

2.) Wenn ich den Canon umtauschen will, wie sieht es damit aus, schließlich ist er seit 1 Tag in Betrieb??Toner entsiegelt etc....
Sollte ich ehrlich sein und sagen Druck gefällt nicht, (kann es ja schlecht in Verpacktem Zustand feststellen) oder sollte ich eine kleine Notlüge erfinden, (defekt, wie zum Beispiel, zeig sporadisch leere Papierkassette an, obwohl Papier drin ist??

Danke schonmal für eure Antworten

Gruß

Alexander
Beitrag wurde am 15.11.06, 23:52 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi,

Also das selbe Geld.?! Warum verkauft er Ihn den. Neu Kostet der c1100 ca. 300 bis 330 € mehr würd ich für Ihn nicht ausgeben. Die Hauptkosten beim Laserdrucker sind die Tonerkosten. (Satz Startertoner ca. 250€).
Qualitativ und verbrauchstechnisch würde ich den c1100 bevorzugen.
Ob der c1100 deines Bekannten das Geld noch wert ist, kann ich leider nicht sagen.
Zum MM, ich weis nicht wie kulant die sind. Weiterverkaufen als Neuware können die Ihn nicht mehr. Fals ?! Sie Ihn zurücknehmen würden, dann müstest du mit mindestens 30% Preisabschlag rechnen.
Canons werden normalerweise im Reklamationsfall eingeschickt, und nach ca 6 Wochen kriegt man ein Repariertes, oder Ersatzgerät zurück. Fair und ehrlich wäre das was du vorhast in keinem Fall.
Zumal das Gerät kein Schrottgerät ist (in beiden Sinnen), und du dich vor dem Kauf informieren konntest.

Grüße
von
liegen denn noch wenigstens gefüllte toner beim epson bei? wenn nicht, würde ich mir keine gedanken machen und beim Canon bleiben. denn ein farbtoner bei epson liegt bei ca. 130€ (also 390€) + schwarztoner für ca. 80€. würdest dich also nochmals in unkosten stürzen damit!

naja, und was du da vorhast bei MM ist auch nicht in ordnung. auf jeden fall ist ein umtausch reine kulanzsache.
von
Zu dem was Du vor hast sage ich mal nichts.

Die Wahrscheinlichkeit das MM das Gerät zurücknimmt ist sicherlich nicht klein, da das Gerät aber schon in Gebrauch genommen wurde und Toner Verbrauchsmaterial ist, wirst Du wohl mit Abzügen rechnen müssen, womit sich der Tausch nicht rentieren wird. MM kann das Gerät offiziell ja nicht mehr als Neugerät verkaufen.

Das nächste mal lieber uns vorher fragen. ;)
von
ich denke nicht, dass dieses Forum in irgendeiner Weise Täuschen unterstützen sollte, bei EB kann man sicher so ein Gerät, gegen Abholung , als neuwertiges Gerät zum Marktpreis verkaufen, das wäre sauber.
von
In unseren MM wird mindestens die Hälfte der Tonerkassetten in Rechnung gestellt, bzw. abgezogen. Damit lohnt sich ein Umtausch nicht. Übrigens ist der LBP5000 baugleich mit dem HP 1600 und der wird hier für 179 Euro vertickt :D
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:38
20:30
20:19
PapierstauGast_59651
18:41
18:41
14:42
12:19
07:47
27.10.
26.10.
Kopieren Gast_59637
Advertorials
Artikel
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Envy Inspire 7220e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Envy Inspire 7920e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 359,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen