1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Tinte leer, reicht neue schwarze Tintenpatrone?

Tinte leer, reicht neue schwarze Tintenpatrone?

Interesse am Canon Pixma iP4200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,33 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Bei meinem Pixma iP4200 sind die Original Tintenpatronen anscheinden komplett leer. (Auch wenn ich bisher kaum farbig gedruckt habe, kommt mir eher vor, als wären sie ausgetrocknet oder so.) Da ich eigentlich NUR Texte in schwarzer Farbe ausdrucken muss... reicht es eine neue, große, schwarze Tintenpatrone in Drucker einzusetzen, dass es wieder drucken kann oder müssen immer alle Patronen eingesetzt werden?

[Der Tintenfüllanstandsanzeige nach ist Bild-Schwarz noch voll, Text-Schwarz habe ich eine neue (Original) eingesetzt und die 3 Farben sind leer... er druckt aber keinen Text mehr aus.]

Danke für Hilfe ;)
Beitrag wurde am 13.11.06, 15:17 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo!
Um die Düsen zu kühlen und ein Eintrocknen der Düsen zu verhindern, wird immer Tinte in allen Patronen gebraucht, wenn Du ohne Tinte druckst riskierst Du deine Düsen im Drucker zu zerstören.

Gruß sep.
von
ok, merk ich mir.
Aber kann mir jmd. sagen ob es denn prinzipiell funktioniert Text zu drucken, wenn man nur die dicke schwarze Patrone einsetzt?
von
Nein, das geht nicht, soweit ich weiß. Du könntest maximal die leeren Patronen drinlassen und die Tintenfüllstandserkennung deaktivieren. Das ist aber nicht ratsam, denn es wird auch immer etwas Tinte bei den automatischen Reinigungen verbraucht. Das heißt: irgendwann würden die Farbdüsen nur noch Luft ziehen und entweder eintrocknen oder durchbrennen... spätestens wenn du irgendetwas drucken willst, das nicht nur Pigmentschwarz verbraucht. Und das ist bei mehr Dingen der Fall, als man so vermuten würde. Aber vielleicht würde der Drucker wegen irgendwelcher eingebauter Sensoren auch vorher schon das Drucken verweigern.

Kurzum: Du brauchst eigentlich auf alle Fälle Farbe in den Patronen, selbst wenn du sie so gut wie nie benötigst. Fülle die Originalpatronen nach (es ist kinderleicht) oder besorge dir Nachbaupatronen und klebe den Chip um. Wenn dir die Farbe wirklich fast egal ist, würden es vielleicht sogar Patronen aus der 50 Cent-Kategorie tun.
Beitrag wurde am 13.11.06, 17:49 Uhr vom Autor geändert.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:35
21:21
19:33
19:30
19:06
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen