Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. InkTec-Tinte für den Canon ip4300

InkTec-Tinte für den Canon ip4300

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nabend allerseits, bin neu hier, deshalb sage ich erstmal: Hallo.

Nun meine Fragen: Ich habe mir jetzt den Canon ip4300 zugelegt bzw. er kommt die Tage, jetzt wollte ich mir schonmal ein Refill-Set zulegen. Nachdem ich hier im Forum ja gelesen habe, dass InkTec-Tinte das non-plus-ultra sein soll, habe ich mich entschieden mir auch Selbige zuzulegen. Nur wo kaufe ich diese am Besten? Ich habe schon bei Tintenalarm geguckt, da kostet das 700ml-Set 42,99€, wie lange kommt man mit sowas aus bzw. wieviele Seiten, habe da keine Vorstellung von einer ml-Zahl. Bei ebay findet man Angebote für ähnliche Sets, die bei ca. 20€ liegen. Sind das Fakes? Der Preisunterschied ist ja immens! Gibt es noch einen besseren / günstigereren, aber dennoch guten Shop als Tintenalarm?

Fragen über Fragen, ich bedanke mich schon mal artig! MfG Marcel
von
Hallo!
Was die Qualität der Tinte angeht wäre ich da Vorsichtig was bei ebay angeboten wird, die haben ja auch nichts zum verschenken.

Gruß sep.
von
Danke für die schnelle Antwort. Wie schauts mit einem günstigereren, seriösen Shop aus?
von
Ich habe meine Tinte bei krauss-tinte.de bestellt: 500ml InkTec-Set für 28€, dazu 5 Spritzen+lange Kanülen (3€) und Porto (4€).

Allerdings gibt es dort kein Misch-Set mit InkTec(JetTec)-Farben und KMP-Pigmentschwarz so wie bei Tintenalarm.
Dafür hat Tintenalarm jedoch meines Wissens nach nur die schwergängigen Plastik-Spritzen... die bei Krauss-Spritzen haben einen Silikondichtring (diese bekommt man aber bestimmt auch in örtlichen Apotheken).

Mit beiden Shops kannst du wohl nichts falsch machen.
Beitrag wurde am 13.11.06, 01:39 Uhr vom Autor geändert.
von
wie das mit den Millilitern ist ? die dicke Schwarzpatrone braucht so 20 - 25 ml pro Füllung, die Reichweite einer Patrone ist in anderen Druckerchanneltests beschrieben, die farbigen so 6 - 10 ml, es ist jedoch empfehlenswert, nicht auch den Schwamm ganz leer zu drucken, sondern nachzufüllen, wenn noch etwas Tinte im Reservoir ist, dann saugt sich beim Nachfüllen der Schwamm besser voll, das ist wichtig, sonst zieht der Druckkopf Luft durch den trockenen Schwamm, und nicht Tinte aus der Kammer, und das Problem lässt sich mit keiner noch so intensiven DK-Reinigung beheben. Inktec Tinte von Krauss-Tinte ist o.k., kann auch in Einzelflaschen bestellt werden, wenn man von einer Sorte viel mehr braucht als von den anderen Farben.
von
vielen dank an alle für die guten und schnellen antworten! ich werde mir jetzt meine refill-sachen bei krauss-tinte bestellen.
nur noch eine letzte frage: für den ip4300 wird die gleiche tinte wie für den ip4200 verwendet oder? so macht es wenigstens in den shops den anschein.

danke nochmal.
von
Sie verwenden die gleichen Patronen, also: ja.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:21
19:33
19:30
19:06
19:02
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 459,95 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen