1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-5150D
  6. 5150D - Knacken in Aufwärmphase und nach Drucken

5150D - Knacken in Aufwärmphase und nach Drucken

Interesse am Brother HL-5150D: S/W-Drucker (Laser/LED) mit S/W, 20,0 ipm, 2.400 dpi, PCL/PS, Duplexdruck, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit DR-3000, TN-3060, 2004er Modell

Passend dazu Brother TN-3060 ab 25,49 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,

seit meinem Umzug knackt mein Brother 5150D in der Aufwärmphase und nach einem Ausdruck. Die Qualität der Drucke ist unverändert gut. Allerdings kommen diese schnellen klickernden Knackgeräusche, die mich etwas beunruhigen, die der Drucker früher definitiv nicht gemacht hat. Kennt jemand das Phänomen und deutet es auf einen baldigen Defekt hin?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Zur Ergänzung: Das Knacken hört sich an wie das Knacken, wenn man ein Auto abstellt, das abkühlt und es tritt bei absolutem Walzenstillstand auf - also keine Walzenlager oder so - immer in der Aufwärmphase vor und in der "Abwärmphase" nach einem Druck-
von
Hat keiner eine Idee?
von
Klingt das wie ein "Klopfen" ?
von
Klingt wie das Knacken, wenn der Motor eines Wagens abkühlt, scheint thermisch bedingt.
von
Das Problem ist thermisch bedingt.
Ich habe mir kurz nach Weihnachten einen Brother 5250DN gekauft.
Der Drucker arbeitet recht gut.
Nach ein paar Tagen fing er auch an, diese Knackgeräusche zu machen.
Ich habe dann mal den Netzstecker gezogen. Die Geräusche hörten nicht auf. Ich fand sie sehr nervig.
Die Tatsache, dass die Geräusche auch ohne Strom weitergehen deutet darauf hin, dass es keine mechanischen oder elektrische Probleme sein können.

De Brother E-Mail-Service schickte mir folgende Antwort:

Überprüfen Sie ob die Geräusche auch ohne die Trommel-/Tonereinheit beim Einschalten auftreten. Falls diese von der Fixiereinheit stammen könnten, dann entnehmen Sie dem Handbuch, wie Sie den Abstand zu der Fixierwalze vergrößern. Unter der hinteren Abdeckung finden Sie zwei blaue Hebel. Diese müssen ggf. umgestellt werden. Sollten die Geräusche trotzdem auftreten, so wenden Sie sich an einen Servicepartner.

Naja, da der Drucker noch so neu war, habe ich ihn erstmal zum Händler zurückgebracht, der sich die Geräusche auch nicht erklären konnte.
Ich habe dann erst einmal einen neuen Drucker bekommen, der die Geräusche nicht macht.
von
Diese Geräusche würde ich als relativ normal bezeichnen, da sich ja bei der Erhitzung die Materialien der (und um die) Fixiereinheit ausdehnen. Beim Abkühlen ziehen sie sich dann wider zusammen. Das ist also exakt das selbe wie bei Auto. Das muss man ja deswegen auch nicht umtauschen ;)


MfG

mr.checker
von
Ich habe auf der Arbeit einen HP 1320 Laserdrucker und der macht diese Geräusche eben auch nicht.
Brother hat ja auch nicht mitgeteilt, dass diese Geräusche normal sind.
In der Anlage zur Antwort war sogar ein Reparaturschein beigefügt.
Klar, man kann damit leben aber für 299,-- € fragt man mal nach.

Ich bin ja mal gespannt, wie sich der "neue" Drucker verhält.
Mich würde ja mal interessieren, ob andere auch solche knackende Drucker haben.

Gruß

Wasserquelle
von
Hm,

mein Drucker macht die Geräusche auch noch, aber etwas seltener als vor ein paar Monaten, als ich den Thread hier startete. Druckqualität ist weiterhin 1a. Habe mittlerweile eine Tonereinheit gewechselt, was aber nichts veränderte. Wie lange hat man auf die Brother Garantie?
von
Brother gibt 3 Jahre Garantie.

Geh mal auf die Internetseite von Brother.
Dort gibt es die Möglichkeit eine Mail an den einen technischen Service zu senden.
Ich glaube aber, (ich weiß es nicht ganz genau) dass man sein Gerät zuvor registrieren lassen muss. Das ist aber kein Problem.

Du erhälst dann ggf. einen sog. Reparaturschein.
Entweder kannst Du den Drucker zu Brother einschicken oder bei einer Servicestelle abgeben.
von
Ja, so einen Schein hatte ich schon einmal bekommen - weil der Drucker eine Zeit lang schwarze Punkte druckte, die ich lange nicht von der Drum-Einheit wegbekam.

Übrigens ist der Drucker neuerdings leiser und knackt fast gar nicht mehr.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:57
19:38
18:46
18:39
18:25
09:01
22.10.
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen