1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Fotopapier - Bitte um Tipps

Fotopapier - Bitte um Tipps

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallöchen,
ich habe seit heute einen Canon Pixma IP4300 und gerade meine ersten Drucktests hinter mich gebracht. Ansonnsten bin ich, was Tintendrucker betrifft, noch gänzlich unbeleckt. :-)

Meine bisherigen Tests:
Der Druck ist auf meinem Standard-0815 Layserdruckerpapier erstaunlich gut und verschmiert auch nicht sofort, Fotos werden auf dem Orinial-Canon-Photo Paper Pro - Papier absolut brilliant ausgedruckt, auf dem Billigfotopapier aus dem "Supermarkt" immer noch gut, wenn auch nicht ganz so brilliant, wie auf dem Canonpapier.

Meine Frage lautet nun:
Gibt es gute und bezahlbare Quellen, wo man eben dieses Papier relativ günstig kaufen kann oder gibt es eventuell Alternativpapier, das zumindest hinreichend an die Qualität des Canon-Papiers heranreicht?
Kleinformatiges Papier ist nicht zwingend, da ich selbiges auch ebenso gut selbst schneiden kann. Zumal ich auch gern mal ein großformatiges Bild ausdrucken möchte.

...weitere Fragen werden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch folgen... ;-)
von
Epson Premium Glossy Photo Paper

www.gedat-eshop.de

steht dem Canon PR-101 in nichts nach, kostet aber deutlich weniger. In 10x15 sogar unverschämt günstig.
von
Stimme Steps zu. Ich würde auch das Epson Premium Glossy Papier nehmen, das ist wirklich preiswert und qualitativ wohl die gleiche Liga mit den Canonpapieren.
von
Hallo.

Ich kann dir dieses Epson Papier empfehlen. Ich benutze es selber.

100 Blatt 10x15 nur 9,99 Euro !!!

www.epson-store.de/...

DU BEZAHLST KEINE VERSANDKOSTEN !!!

Mfg
_joker_
Beitrag wurde am 11.11.06, 20:38 Uhr vom Autor geändert.
von
der Markt von Druckerpapier ist gross und unübersichtlich, ein umfangreicher Test von Tinten und Papieren gab es vor kurzem in Computerbild, und auch immer wieder in verschiedenen Computerzeitungen wie c't. Die Frage ist nach den Ansprüchen an das Papier, muss es das superbeste sein, oder kommt es auf ein günstiges Preis/Leistungsverhältnis an mit geringen Abstrichen an eine perfekte Oberfläche oder einem total neutralweissen Untergrund. Ich kann als gutes brauchbares Papier in Verbindung mit Canon empfehlen Papiere, die es so ca 2-mal pro Jahr bei Aldi angeboten werden, die sehr günstig sind, auch Papiere vom Pearl-Versand kamen in Tests gut weg. Es ist zu beachten , dass Fremdpapiere durchaus zu Farbverschiebungen führen können in Verbindung mit der Originaltinte, und auch Fremdtinten. Auch was bei einer Druckerfirma gut geht, mag bei einem anderen Hersteller schaurige Ergebnisse bringen - es gibt nicht das eine beste Papier.
von
@joker: Der Preis ist ja wirklich sehr gut. Wenn ich damit ein ebenso gutes Ergebnis erziele wie mit dem PR-101 (Photo Paper Pro, Super Hight Gloss), wäre es perfekt. Ich habe mich auch gefragt, ob das PP-101 (Photopaper Plus Glossy, Hight Gloss) nicht auch reicht. Der hiesige teure Shop "Medialand" hatte leider nichts anderes am Samstag Nachmittag zu bieten,so dass ich einen 20iger Pack 10*15 für 4,99€ für Tests als ausreichend ansah, ohne zu wissen, dass es gleich das Beste ist, das Canon zu bieten hat (ich glaube, die waren falsch ausgezeichnet).
Wenn Aldi-West mal wieder etwas zu bieten hat, sollte ich das vielleicht auch mal probieren. Da mein Account bei "Click&Buy" momentan ausser gefecht gesetzt wurde, kann ich die Pay-Artikel der der C't nicht lesen oder ist der Test kostenlos?
von
Das PR-101 ist das Beste und teuerste von Canon. Das PP-101 nur dicker, aber auch nicht schlecht.

Das Epson Premium ist bei vergleichbarer Qualität deutlich günstiger.

Bei www.gedat-eshop.de 150 Blatt unter 10,- Euro (zzgl. Versankosten von ca. 5-6 Euro). Also Interessant wenn man eine größere menge bestellt, sonst ist www.epson-store.de günstiger da Versandkostenfrei.

Das Aldi (Sihl) ist wie gesagt vom P/L-Verhältnis nicht schlecht, besser und günstig das Epson. Halt je nach Anspruch. ;)
von
Allerdings ist zu beachten, daß das Epson Premium Glossy je nach Motv zu einem mehr oder weniger starken Grünstich neigt, der vor allem bei Tageslicht sichtbar wird. Ich habe versucht, ihn durch Änderung des Farbprofils wegzukorrigieren, aber da er bei Kunstlicht so gut wie gar nicht zu sehen ist, muß man hier immer mit einem Kompromiss aus beidem leben: Entweder gut bei Kunstlicht und dafür grünlich bei Tageslicht, oder gut bei Tageslicht und dafür rötlich bei Kunstlicht.

Der Grünstich scheint sich bei längerer Lagerung zu verstärken. Ich habe hier noch ein Paket, das ca. 5 Jahre alt ist und da ist der Grünstich mindestens doppelt so stark.

Allerdings ist es das alles nicht ganz so dramatisch wie es jetzt vielleicht klingt. Das Papier ist trotz allem spitze.
Beitrag wurde am 14.11.06, 01:31 Uhr vom Autor geändert.
von
Naja, so schlimm ist es mit dem Grünstich nun wahrlich nicht. Canon Papier neigt auch zu einem leichten Rotstich, wenn man es so nehmen will. Das Epsonpapier ist wirklich gut und universell einsetzbar.
von
Für A4: Sihl-Papier von Aldi. Qualitativ sehr nahe an den Canon-Papieren aber deutlich günstiger.
von
Aber das Druckerpapier beim Aldi gibt es offensichtlich nicht ständig, oder? Da ich nicht regelmäßig diesen Markt aufsuche, wäre es gut zu wissen, wenn es dort mal wieder derartiges Papier zu kaufen gibt.
Ich habe gerstern erst mal einen 100er Pack Papier bei Epson bestellt. Für einen ersten Test sollte das reichen und 9,99€ kann ich jetzt erst einmal verschmerzen.
Beitrag wurde am 14.11.06, 15:37 Uhr vom Autor geändert.
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
08:07
07:59
07:57
07:52
07:21
1.2.
1.2.
29.1.
Advertorials
Artikel
02.02. HP Laser-​Cashback 2023: Hohe Rabatte auf ausgewählte S/W-​Laserdrucker möglich
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 529,90 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen