1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. drucker - günstig in anschaffung und unterhalt

drucker - günstig in anschaffung und unterhalt

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hi,
im moment habe ich einen lexmark x75multifunktionsdrucker, aber jetzt sind mal wieder die patronen leer und ich bin nicht mehr bereit lexmark zu unterstützen.
deshalb suche ich jetzt einen neuen drucker. dieser sollte möglichst günstig in der anschaffung und im unterhalt sein.
die patronen sollten sich also möglichst einfach nachfüllen lassen, auch von einem laien wie mir ;).
ich benötige den drucker eigentlich nur zum ausdrucken von texten, sprich skripte für die uni. da sind öfters auch diagramme und karten dabei, aber s/w ausdrucke reichen mir dabei völlig.
wie gesagt, bin armer student und deshalb sind mir erstmal der "Samsung ML-1610" als laserdrucker und der "Canon PIXMA iP1600" als tintenalternative ins auge gesprungen.
der canon wäre natürlich günstiger, aber ist er das auch im unterhalt? sind die patronen einfach nachzufüllen oder gibt es günstige zweithersteller? kann man toner nachfüllen?
das wären meine fragen, über antworten wäre ich sehr dankbar!
von
Möchtest du einen Laser oder einen Tintendrucker?
Möchtest du ein All-in-One oder nur einen Drucker?

Vom IP1600 würde ich die Finger lassen, dann kannst du auch lexmark nehmen, die dürften leichter zu refillen sein.

Ich würde dir einen Laserdrucker empfehlen, entweder einen kyocera FS-720 oder einen Brother HL-2030.
Der Kyo hat die niedrigeren Druckkosten, der brother die etwas bessere Textdruckqualität und drei jahre Herstellergarantie.
von
Für den Canon gibt es keine Nachbauten, da Tintentank und Druckkopf bei diesem Modell eine Einheit bilden. Vereinzelt bkeommt man teure nachgefüllte Patronen, wirklich sparne lässt sich aber nur, wenn man selbst Hand anlegt. Die Patronen lassen sich relativ einfach nachfüllen. Alternativ könntest du dir auch den Canon Pixma MP150 anschauen - ein günstiges Multifunktionsgerät auf Basis des iP1600/iP2200.

Wenn du nur schwarz druckst, wäre ein Laserdrucker die bessere Wahl. Dieser ist schon mit Originaltoner günstiger im Unterhalt als ein billiger Tintenstrahldrucker. Vom Tonerrefill würde ich abraten, da Tonerstaub nicht eingeatmet werden sollte.

Eventuell wäre ein gebrauchter Laserdrucker von eBay keine schlechte Wahl. Für viele ältere Modelle gibt es günstige Tonerkartuschen von Fremdanbietern.
von
Ich würde auch def. einen Laser nehmen. Sobald man auf Farbe verzichten kann, gibt es nix besseres.

Der Kyo-FS720 ist der billigste seiner Klasse, die Druckquali ist nicht schlecht. Der Tonertausch könnte sich allerdings etwas schwieriger sein als einem lieb ist.

Für meinen HP LJ 1010 gibt es, das weiß ich, refillte Toner. Ob es auch für den Nachfolger 1018 Fremdtoner gibt, bzw. die alten passen, kann ich jetzt nicht sagen. Mit Originaltoner wäre der HP aber der teuerste im Druck, aber kinderleicht zu bedienen. :)
von
Empfehlung: Epson DX 3850 oder Nachfolger. Die Tinte TO61140 (schwarz) gibt es als relativ billigen Nachbau - in Kombi mit nem Chipresetter ist das ne preiswerte Lösung. Die Nachfolgemodelle stehen in Verdacht die gleichen billigen neutralen Tinten zu akzeptieren. Ein Tintenrefill ist nicht notwendig.

Laser Samsung ML 1610 ist auch ein guter Tipp
von
wow, die antworten kommen hier ja echt rasch! :)
also ich brauche kein multifunktionsteil mehr. ist viel zu überdimensioniert für mich.
ich hab jetzt grad gesehen, dass im saturn um die ecke der "epson Stylus Photo R 245" für 45 euro angeboten wird. was haltet ihr von dem?

!wichtig ist mir wie gesagt, dass die patronen leicht nachzufüllen sind oder es günstige alternativen dazu gibt!
danke :)
Beitrag wurde am 06.11.06, 19:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Ja, das Teil wird zurzeit billig verscherbelt und es ist auch ein gutes teil, aber es ist halt ein Photodrucker.
Das bedeutet, dass die Tinten nicht pigmentiert sind, was schwarz den nachteil hat, dass die Schrift stärker ausfranzt. Ein weiterer Nachteil ist die geringe Geschwinidfgeit des gerätes.
Ich selber habe einen R220 von Epson und muss sagen die Textdruckqualität ist doch eher dürftig.
Zu dem R245 gibts zahlreiche nachbauten auf dem markt, sodass die druckkosten recht niedrig sind. Einen Drucker mit Permanentdruckkopf würde ich aber nicht nachfüllen.
Und wenn du überwiegend schwarz druckst, geht trotzdem farbe verloren, aufgrund der Druckkopfreinigungen. Einen Drucker mit permanentdruckkopf sollte man idealerweise schon einmal in der Woche benutzen.
Nach wie vor, halte ich einen laserdrucker für die beste Möglichkeit für dich, gut und günstig zu drucken. Für Textdruck gibts nichts besseres.
von
okay, hier noch die 2 letzten angebote zu denen ihr mir helfen müsstet. danach is auch wirklich schluss! ;)
und zwar:
canon ip1700 und
hp d2360
beide kosten jeweils 49 euro.
der canon ip1700 wird wohl das nachfolgemodel des 1600 sein und daher ziemlich identisch sein, aber wie siehts mit dem hp aus?
von
beide Geräte sind für mich ein klares NO.
Der IP1700 ist quasi beugleich mit dem 1600er und bei dem von dir vorgeschlagenem HP sind die patronen lächerlich klein und es gibt auch keine Refill-Patronen zu kaufen.
Wenn du recht wenig druckst, ist HP sicherlich nicht verkehrt, aber dann eher ein HP Photosmart 8050 oder Photosmart D5160. Letzterer hat sogar CD/DVD-Direktdruck.
von
Hm, ein R245 für schlappe 45€? Da kannst Du nix falsch machen würde ich ganz klar empfehlen. Der Fotodruck ist sichtbar besser als bei jedem HP Drucker, der Text ist für den Hausgebrauch auch ok. Die Qualität des Textes ist besser als beim R220. Ich habe das testen können.

Für diesen Preis ist es wurscht ob der Drucker Reinigungen macht oder nicht, da es Fremdtinten für ein Appel und ein Ei gibt und das geht weder bei Canon noch bei HP - allein die Möglichkeit mit dem Epson Fremdtinten einzusetzen spricht klar für ihn.
von
also wenn der Textdruck besser ist als beim R220 kann ich VenomST nur zustimmen - klare kaufempfehlung.
von
Bleibt aber trotzdem zu langsam. Aber ich bleibe bei meiner Empfehlung: SW-Laser (mit Fremdtoner). Es gibt nichts besseres für Textdruck.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:29
22:19
20:38
20:30
20:19
PapierstauGast_59651
14:42
07:47
27.10.
26.10.
Kopieren Gast_59637
25.10.
Advertorials
Artikel
28.10. HP Envy Inspire 7920e-​ und 7220e-​Serie: Neue Fotodrucker mit "HP+"
27.10. HP Instant Ink: Verdopplung auf 10 Millionen Kunden in einem Jahr
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Envy Inspire 7220e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Envy Inspire 7920e

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 359,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen