1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Samsung ML-2551N
  5. Samsung ML-2551N noch zu empfehlen?

Samsung ML-2551N noch zu empfehlen?

Samsung ML-2551NAlt

Frage zum Samsung ML-2551N: S/W-Drucker (Laser/LED) mit Drucker ohne Scanner, S/W, 24,0 ipm, 1.200 dpi, PCL/PS, Ethernet (ohne Airprint), nur Simplexdruck, 2 Zuführungen (600 Blatt), kompatibel mit ML-2550DA, 2004er Modell

Passend dazu Samsung ML-2550DA (für 10.000 Seiten) ab 161,03 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen!

Ich bräuchte mal eure fachmännische Hilfe.
Und zwar bin ich im ersten Semester eines Maschinenbau-Studiums.
Da ich schon mit Kommilitonen höherer Semester gesprochen (und selber schon bemerkt) habe, werden fast alle Skripte, Übungszettel und unterstützende Folien als PDF herausgegeben.
Diese haben unterschiedliche Umfänge - befinden sich aber meistens bei 300 - 400 Blatt (pro Fach / pro Semester).
Da ich privat auch oft Kopien mache (Scanner vorhanden) und mathematische Texte verfasse (inkl. Grafiken), benötige ich einen Drucker, der nichts gegen erhöhtes Druckaufkommen (mit Augenmerk auf Heimnutzen) hat.
Außerdem sollen sich die Druckkosten (Tonerwechsel!) im angemessenen Rahmen befinden.

Ganz gut hat mir der Samsung ML-2551N gefallen, der bei einem Händler um die Ecke für 310€ vorrätig ist.
Da ich Duplexdruck sehr schätze (möchte mich nicht unbedingt mehr abschleppen als nötig) und Netzwerkanbindung (wegen Standort) eine Notwendigkeit darstellt, würde dieser Drucker in meine Betrachtung passen. Die Größe des Druckers ist egal.
Daneben stand für 199€ der neue ML-2571N, welcher aber kein Duplex beherrscht und mit 3000 Blatt pro Toner (1000 mit dem ersten) doch ein wenig lasch daherkommt.
Möchte den Toner so wenig wie möglich wechseln und der 2551N hört sich mit seinen 10000 Seiten pro Toner (5000 beim ersten) doch recht nett an. Ein rebuild-Toner (heißt doch so, oder?) würde ca. 75 Euro kosten - ein Preis, der für diese Seitenzahl echt angenehm ist.

Nimmt der Drucker auch Fremdtoner ohne Probleme an?

Tja, meine große Frage dreht sich nach dem Vorgeplänkel um Folgendes: der Drucker ist nun ca. 2 1/2 Jahre alt (also das Modell). Laut techn. Daten kann er ja noch gut mit dem neuen 2571N mithalten (dabei ist die eigentliche Zielgruppe aber auch eine andere). Trotzdem habe ich ein wenig Bedenken: ist der 2551N noch zu empfehlen oder ist die Technik mittlerweile immens weiter, so dass das auffällt.
Oder habt ihr evtl einen anderen Drucker in der Preisklasse, der konkurrenzfähig mit meinem gewünschten Modell ist?

Wäre klasse, wenn ihr mir da helfen könntet.
Möglichkeit der Speichererweiterung wäre auch noch gut (wenn es für mein Vorhaben, auch komplexere Grafiken - keine Fotos - zu drucken, gut ist).

Danke für eure Hilfe,
Christian
von
Wenn ich richtig gerechnet habe rund 7000 seiten /a?!

Alternativen:

Da würd sich ein auch ein Kyo 1030d anbieten:

Kyocera FS-1030D


Hält auch höheres druckvolumina aus. Und hat niedrige Tonerkosten.

Grüße
von
Hi!

Danke für die Antwort!

Der 1030d hat ja leider kein Netzwerkanschluss.
Und der DN ist dann wieder in der Preisklasse vom Samsung (was ja nicht unbedingt schlimm ist).

In dem Laserdruckerlisting von DC ist der Samsung aber als Oberklasse angegeben, der Kyo dabei als Mittelklasse.
Oder ist das, wegen dem Alter, nicht mehr zu vergleichen?
von
Hi nochmal,

der Samsung zieht mit dem Gerät mehr auf Abteilungsdurcker. Vergleichbar hierzu wären die kyo 2000 ff, die besser aber auch teurer währen.

Ich schätze mit deinen Ansprüchen würdest du mit dem halb so großen 1030dn besser fahren. Wenn ich mich recht erinnere hat der Samsung beim strahlenkranz (in einem Test den ich leider nicht gefunden habe) gepatzt und viel nur schwarz dargestellt. Da zeichnet der kyo besser. (für Grafiken) Speichererweiterung ist nur bei duplex und hochauflösendem Photo nötig, da wo EINE! Seite einen Speicherüberlauf produzieren könnte. Zudem sind die Seitenleistungen bei Samsung soweit mir bekannt sind sehr optimistisch.

p.s. bei Kyo nur original Toner verwenden sonst geht die Lanzeittrommel futsch.

ich hoffe ich hab dir helfen können

Grüße
Beitrag wurde am 02.11.06, 18:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Hi!

Danke für die Antwort, horvat!
Meine Mutter hat mich heute überrascht und mir den Samsung gekauft. Habe ihn getestet und bin bis jetzt extrem angetan.
Er ist schnell, er druckt in einer guten Qualität und Einstellmöglichkeiten sind sehr groß.

Kann sein, dass der Kyo da noch besser ist, aber mir genügt der Samsung und ich freue mich über das Geschenk.
Wenn ich den selber gekauft hätte, wäre ich evtl wirklich zu dem Kyo übergegangen. Aber einem Geschenken Gaul...

Danke für die Hilfe!

Wünsch euch noch einen schönen Abend (oder besser ne gute Nacht)

Christian
von
Glückwunsch *g

ggf. kannste ja nach einer weile deine Erfahrungen mit ihm hier posten. würde mich interessieren.

Grüße
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
08:12
08:07
07:56
07:37
07:17
23:26
21:14
18:18
14:08
29.1.
Advertorials
Artikel
01.02. Canon i-​Sensys MF657Cdw, MF655Cdw, MF651Cw, LBP633Cdw & LBP631Cw: Solide Farblaser-​Einstiegsklasse
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-18100

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu   Epson Surelab SL-D500

Spezialdrucker

ab 172,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,94 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 485,98 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen