1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Düsenreinigung

Düsenreinigung

Interesse am Canon Pixma iP5000: Fotodrucker (Tinte) mit Foto, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit BCI-3eBK, BCI-6BK, BCI-6C, BCI-6M, BCI-6Y, 2004er Modell

Passend dazu Canon BCI-3e BK Twin-Pack ab 17,40 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Moin zusammen!

Da setze ich heute also meinen ersten Beitrag in dieses Forum, da ich gesehen habe, dass sich hier Leute echt gut mit Druckern auskennen.

Ich habe einen Canon Pixma IP5000. Der Drucker läuft schon seit einiger Zeit einwandfrei. Ich habe bis jetzt immer Refill benutzt. Bislang ohne Probleme.

Von einem Tag auf den anderen druckt die Magenta Patrone nicht mehr richtig. Im Prüfmuster wird von dem Magentastreifen nur die untere Hälfte gedruckt. Hab schon alle Reinigungsprogramme mehrmals ausprobiert, auch die ich über die Druckertasten starte (Hab ich hier aus dem Forum).

Es ist nicht mal besser geworden. Ich habe mir dann nochmal eine neue original Canon Patrone gekauft und auch die Reinigung nochmal durchlaufen lassen. Auch ohne Erfolg. Ich habe bis jetzt hauptsächlich CD´s mit Fotos bedruckt.

Gibt es noch andere Möglichkeiten die Düsen zu reinigen? Ich habe beim größten Auktionshaus Deutschlands was von Düsenfit gelesen. Bringt das was und wie wird das angewendet?

So! Viele Fragen! Ich danke dann schonmal!

Gruß, der Snurfer

Nachtrag: Hab leider keinen besseren Scanner. 6BK ist in Ordnung. 6C ist hellblau, aber durchgänig. 6M ist sehr blaß und wird von unten nach oben immer heller. Am oberen Ende ist der Streifen nur noch weiß.
Beitrag wurde am 24.10.06, 22:12 Uhr vom Autor geändert.
Seite 4 von 4‹‹234››
von
Hallo seggel wenn du alle 25 Beiträge streichts ,dann sage auch die Wahrheit,es waren nicht in allen Beiträgen Telefonnummern angegeben,sondern teilweise nur "Liqui-jet" erwähnt.
Wenn andere ständig schreiben nimm JettekTinte,oder Ink-jet ist das keine Werbung?
Ich glaube mit der Unabhängigkeit im Druckerchannel ist es leider nicht für alle gleich oder irre ich mich!
von
@druckkopfmax

Apropos Wahrheit - sage doch mal, in welchem Verhältnis du zum Liqui-Jet-Händer stehst, falls ihr nicht sogar eine Person seid, bzw. was du für den gebetsmühlenartigen Empfehlungsterror von ihm erhältst

Jettec und InkTec wird hier von dutzenden Unsern empfohlen und das nur aufgrund guter Erfahrungen - nicht weil sie damit handeln oder dafür bezahlt werden.

Eigentlich sollte man nicht deine Beiträge löschen, sondern deinen/euren Account.
von
Dann waren halt in 15 Beiträgen die Telefonnummern, in 5 ein Link und sonst stand halt nur Liqui-Jet drin. Denkst du ich merk mir das alles? Zuwas steht eigentlich in den Forenrichtlinien, dass Werbung im Druckerchannel untersagt ist. Und wenn in mindestens 1/3 meiner Beiträge steht, ruf mich an ich schick dir ne kostenlose Probe zu. Nein, dann ist da sicher keine Werbeabsicht dahinter.
von
An druckkopfmax,

Es ist ein Unterschied ob ich zu eigenen/ verbundenen Shops/ Herstellern verweise oder diese empfehle, oder ob ich ein unabhängiger Endkunde bin, der mit dem Produkt zufrieden ist. Vollkommen ungeachtet davon wie gut das Produkt ist.

Werbung ist untersagt, darauf wurde bei jeder Änderung/ Löschen hingewiesen. Bei zukünftigen Verstössen folgt ein Ausschluss vom DC.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ach, nur so am Rande. Mein Druckkopf ist wirklich hinüber. Hab ihn nochmal ausgebaut und mit Reiniger und Unterdruck versucht zu reanimieren. Das Druckbild bleibt gleich. Nämlich besch.....

Ich trau mich gar nicht zu fragen. Das soll keine Anstiftung zur Werbung sein, nur woher bekomme ich einen neuen Druckkopf?

Natürlich so gut und günstig wie möglich.

nur so als Empfehlung. Ich würde in der Beschreibung nicht schreiben, dass ein US-Bad Wunder bewirken kann, sondern dass es als letzte Möglichkeit zu sehen ist, wenn nichts anderes funzt.
von
Hallo Surfer!
Sehe hier z.B. mal nach www2.atelco.de/...
Du solltest dir aber überlegen ob Du das in einem Neuen Druckkopf investierst, wenn Du siehst was ein neuer Drucker kostet, ist halt dann mit dem Chip und das man dann selber nachfüllen muss bzw. bei Jettec kann man ja jetzt auch den Chip umsetzen.
Beitrag wurde am 05.11.06, 11:28 Uhr vom Autor geändert.
von
Oder du schaust mal bei www.wagner-ohg.de die haben auch canon ersatzteile, vermutlich aber teurer.
Das sind 2 paar Stiefel. Weder sep noch ich schlagen Profit daraus wenn du bei Atelco oder Wagner nen Druckkopf kaufst. Bei dem Düsenreingerzeug sieht das etwas anders aus. Wenn ich mit ner kostenlosen Probe werbe will ich ja wohl auch Profit draus schlagen deshalb wirds gelöscht.
von
Kein Problem! War auch ein bißchen ironisch gemeint. Hab mir jetzt einen neuen Kopf bei Atelco bestellt. Die waren sogar günstiger als das Auktionshaus.

Mal so als Tip. Hab eine sehr gute Anleitung für die Reinigung gefunden. Sogar mit Video.

hardware.thgweb.de/...

Ich hoffe, es ist ok, wenn ich den Link hier poste.

Achja, wenn der neue Kopf da ist. Muß ich etwas beachten. Ich vermute mal, dass man als erstes eine Reinigung durchführen muß, damit der Kopf Tinte bekommt.
von
Der Drucker macht nach dem Einsetzen des Kopfes und vor dem ersten Druckauftrag selbstständig eine Intensivreinigung.
Seite 4 von 4‹‹234››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:56
17:08
16:20
14:00
13:35
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,99 €1 Brother HL-L2310D

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 459,73 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen