1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon MP810 / Epson RX700

Canon MP810 / Epson RX700

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
bin auf der Suche nach einem neuen Drucker/Scanner.
Bisher habe ich nur einen alten HP Drucker 930C und einen 6 Jahre
alten Scanner.
Bin auf meiner Suche nun auf die beiden Geräte von Canon und Epson gestossen.
Von dem Drucken nehmen die sich ja glaub relativ wenig, außer dass der Epson ziemlich lange braucht.
Wie schaut es denn beim scannen aus? Der neue Canon 810 hat ja gegenüber dem 800 bessere Werte. Kann er mit dem Epson mithalten? Auch in Bezug auf die Durchlichteinheit?

Von Canon der 810 ist ja jetzt ganz neu rausgekommen. Weiß man ob bei Epson der Nachfolger vom RX700 kommt und wann?

Danke für Eure Hilfe.
Gruß
Stefan
Seite 3 von 3‹‹123››
von
@ Albedo

In Epsons TWAIN Treiber sind Funktionen eingebaut, die sonst nur in Programmen wie Photoshop oder Silverfast zu finden sind.

Solche Einstellmöglichkeiten, wie sie der Epson im professionellen Modus hat, finde ich beim Canon so nicht. Unscharfe Maske in 3 Ebenen, De-Screening in 4 Ebenen, Farbwiederherstellung, Histogrammanpassung mit Tonwertkurvenanzeige und Anpassung, Regelung für jeden RGB Kanal, Zielgrößeneinstellung usw. usw. - das alles in dieser gebündelten Form ist einfach erstklassig und vor allem funktioniert es auch sehr gut.
von
@Steps

würde gerne Dein Angebot annehmen und ein paar Testdrucke zusenden lassen.
Wie bekommen wir das am besten hin, damit wir die Details klären können?
von
Hab mir mal von Canon Testdrucke angefordert.

Jetzt möchte ich doch nochmal auf die Scannereigenschaften des neuen MP 810 kommen. Hab extra nochmals bei Canon nachgefragt, wie denn die optische Dichte ist. Diese wird mit 3,2 angegeben. Beim RX700 mit 3,3. Also die Differenz hält sich denke ich in Grenzen.

MP 810 hat 4800x4800 dpi
RX 700 hat 3200x6400 dpi

Als Laie würde ich behaupten da nehmen die beiden Geräte sich nichts mehr.

Wie seht Ihr das?
von
@albedo
Das ist korrekt, ja. Aber spielt es eine große Rolle ob es jetzt 3.200 oder 4.800 sind in einem Privatgerät, welches nicht für den Negativ/Diascan primär ausgelegt ist? Ich denke das beide Scanner sehr gut sind und bei beiden MFG nicht die Kaufentscheidung anhand des Scanners fallen sollte.

@Stefan99
habbel@druckerchannel.de
von
Wie ich im Post drüber schon gesagt habe (oder auch hier im Thread schon öfters), mach Deine Kaufentscheidung nicht vom Scanner (allein) abhängig. Beide werden sicherlich gut sein (kenne ja nur direkt den vom Rx700). Denke auch nicht, das die sich viel nehmen. die 6.400 beim Epson werden aber bestimmt optimiert sein.
von
Hallo ich wundere mich etwas über die Bewertungen der MP 810-Scannereinheit. Das Gerät ist am Markt noch gar nicht verfügbar, wer sollte es also kennen ?
Oder habt ihr ein Testgerät von Canon?
Der Canon verwendet das Super Toric Objektiv aus dem Canoscan 9950 F. Der ist ja wohl absolute Spitzenklasse !
Man sollte den Test von druckerchannel abwarten, da auch bein einem Scanner wie bei einer Spiegelreflex nicht das einzelne Element zählt sonder das Zusammenspiel von Aufnahmechip und Objektiv (Lens) und der Software
Also gemach, bis wir Tests von MP 810 haben.
Beim Druck sollte der Epson mit seinen 6 Farben etwas im Vorteil sein, dafür kann man aber mit Dyetinte keine schönen Textseiten ausdrucken
von
@VenomST
Ja einige feine Dinge stecken da schon drinnen in der SW.

@Steps
Hast recht. Habe mir mal die Auflösungen angesehen:

3200x3200 = ca. 2800 x 4700 Pixel
also ganz OK, reicht wohl für 90% der Anwendungen voll aus

4800x4800 = ca. 4700 x 6800 Pixel
mehr Reserve - abhängig vom persönlichen Bedarf
Beitrag wurde am 03.11.06, 09:04 Uhr vom Autor geändert.
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
09:04
07:33
23:52
22:57
20:45
12:00
19.10.
19.10.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,48 €1 HP Officejet Pro 8025e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen