1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung Canon oder doch wieder HP

Kaufberatung Canon oder doch wieder HP

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Da hier anscheiinend doch sehr viele Spezialisten sind hätte ich gerne eine Kaufempfehlung. Ich bin auf der Suche nach einem Fotodrucker mit dem sich aber auch mal Texte Drucken lassen - Bisher hatte ich einen HP 5550 mit dem ich eigentlich ganz zufrieden war. Auch die Möglichkeit CD´s zu bedrucken wäre schön.
Würde sagen das mein Druckvolumen im wenig bis mittleren Bereich liegt. Anfangs hab ich an den IP 6600D gedacht nachdem ich gelesen habe dieser für Text eher schlecht als Recht geeignet ist dachte ich an den IP 4300.Aber wenn da eine von den Chiptinten 14 Euro kostet - ist das ja teuerer als beim HP. Laut Ct soll die Tinte ja auch nicht besonders UV-Beständig sein. Wenn ich CD´s bedrucken will bliebe mir bei HP ja nur der D5160 von dem ich leider noch keinen Test gefunden habe. Er hat leider noch nicht das neue SingleInk System das der 8250 hat.

Was meint ihr einen IP 4300, D5160 oder auf die Möglichkeit CD´s zu bedrucken verzichten und den 8250 kaufen?
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Der Canon iP6600D verwendet aber auch die gleichen Tinten wie der iP4300.

Der iP4300 ist ein sehr guter Allrounder und wäre meine Wahl. Wenn Du aber wenig druckst, könnte der HP trotzdem interessant sein, wenn auch der Fotodruck nicht ganz mit dem Canon mithalten kann (ohne Fotopatrone erst recht nicht). Mit Fotopatrone ist der HP aber extrem teuer.

Vorteil HP beim Fotodruck: Die Drucke sind sehr widerstandsfähig gg. Umwelteinflüsse, dafür absolut nicht wisch- und wasserfest. Beim Canon ist es genau das Gegenteil.

Da Dir die Qualität des HP 5550 ausreicht und Du wenig druckst, würde ich an Deiner Stelle aber den D5160 nehmen.
von
Was die Farbpatronen betrifft, so sind sie bei 6600 und 4300 identisch, allerdings bei schwarz siehts anders aus. Der 6600 hat nur Foto-Schwarz (Dye-Tinte) und der 4300 hat auch Text-Schwarz (Pigmenttinte)
Der 8250 von HP verwendet auch ausschließlich Dye-Tinte.

Die Frage ist halt, wie regelmäßig du druckst und wie hoch die Gefahr des Eintrocknens ist. Druckst du im Normalfall einmal die Woche, würde ich den Canon nehmen, druckst im Regelfall eher ein- bis zweimal im Monat ist ein HP mit Kombipatronen sicher keine schlechte Wahl, dann z.B. der D5160
von
Wie ist das denn mit der UV-Beständigkeit und dem Textdruck - ich meine wenn die UV-Beständigkeit bei Canon nicht so gut ist wäre das für den Fotodruck wohl alles andere als optimal oder? Ist das Druckbild des IP 4300 bei Text schlechter als das von HP?
von
Im Textdruck liegen HP und Canon im Grunde gleich auf.

Wenn Du die Fotos ungeschützt in die Sonne hängst, ist Canon nicht empfehlenswert.

Richtig LIchtbeständig sind nur die HPs und Epsons (besonders die mit Pigmenttinte). Die HPs sind halt dafür nicht wisch- und wasserfest, die Epson-Prints schon. :)
von
Ich besitze den ip6600d seit einem dreiviertel Jahr. Die Fotos, die ich ausgedruckt habe und im Zimmer, z. T. unter Glas hängen, zeigen derzeit noch keine sichtbaren Veränderungen, ob die UV-Beständigkeit allerdings 100 Jahre währt, wie Canon verspricht, werde ich dann posten. Zu den Kosten: Bei Internet-Versandhändlern, die sehr zuverlässig sind, beziehe ich den kompletten Patronensatz inklusive Versandkosten für 61,50 €, also etwas über 10 € je Patrone. Der Textdruck ist nicht seine Stärke, aber auf speziellem Inkjet-Papier akzeptabel. Wasser- bzw. wischfest ist die Tinte nicht. Ich bin mit dem Drucker sehr zufrieden.
von
@hwilbln
Das mit der Wasser und Wischfestigkeit ist mir jetz nicht so wichtig, jedoch sagen die bei Druckerchannel das das beim IP 6600 nicht vorkommt.
von
@lexphili
Mir auch nicht. Ich benutze den Drucker fast ausschließlich für Fotodruck. Ich habe mal Türschilder mit dem Drucker erstellt. Und da bei uns dort wohl Feuchtigkeit eindringt, ist die Tinte dort zerlaufen. Aber da ich die Texte, die ich ausdrucke, normalerweise nicht bade und auch nicht mit Textmarker behandle, ist dies für mich auch kein Problem. Ich finde den Fotodruck jedenflls sehr gut.
von
Ich würde für den Fotodruck entweder den Canon 6600/6700 oder den Epson R340/R360 kaufen. Diese beiden Geräte sind im Fotodruck unter 200€ derzeit das Nonplus Ultra. Der Canon ist sehr schnell und von der Ausstattung exzellent. Die Epsons haben auch eine gute Ausstattung und weisen die etwas bessere Lichtbeständigkeit auf und können auch mit Fremdtinten gefüttert werden (nur R340). CD Druck wird von allen beherrscht.
von
@lexphili
Nachtrag: Habe gerade einen älteren farbigenTextdruck aus einem Routenplaner auf Inkjet-Papier von Zweckform gefunden. Beim "Wischtest" mit angefeuchtetem Finger verlief nichts.
von
Gibts vielleicht noch jemanden der näheres zum D5160 oder dem 8250 von HP sagen kann?
Seite 1 von 4‹‹123››
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:14
10:10
09:44
09:08
08:58
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen