1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung

Kaufberatung

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

Im TeVi Prospekt sind aktuell einige Drucker und auch Multifunktionsgeräte und weil man sich doch immer wieder mal ein Digitalkamerafoto direkt oder per Mail empfangen ausdrucken will muss nun auch so ein Fotodrucker her.
Fax und Scanfunktion wären auch nicht schlechte - deswegen einfach mal die Frage ob das sich eh nicht gegenseitig ausschliesst.
Folgende Modelle stehen aktuell dort zur Auswahl - diese sind allerdings noch nicht hier mit Testberichten versehen:
- DCP-115
- HP Photosmart C 4180
- HP Photosmart C 5180

Anschluss der Digitalkamera am besten über einen Kartenleser - interessant ist da vor allem der Direktausdruck. Ob PictBridge funktioniert ist noch unklar.

Gruss,
copro
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Für den Fotodruck gibt es bessere Geräte --> Canon MP830. Der Canon ist ein sehr guter Allrounder, schätze aber mal, teurer in der Anschaffung als die HPs. Dafür bei regelmäßigem Gebrauch günstiger im Druck und vor allem im Fotodruck besser als HP.

Der Druck über den PC ist aber immer vorzuziehen, hast mehr Kontrolle (Nachbearbeitung) und die Qualität ist häufig noch besser.
von
Mhm,

Das dachte ich mir auch schon, also werde ich mal nach Canons shoppen gehen. Die sind ja scheints im Fotodruck nicht zu schlagen.

Danke und Gruss,
copro
von
Wenn Du guten Fotodruck haben willst, würde ich einen dedizierten Fotodrucker kaufen, der mit mehr als 4 Tinten arbeitet und da kommt eigentlich nur Epson mit der RX-Serie in Frage. Der RX560 und RX640 wären im Fotodruck sehr gute Kandidaten, die den Canon MP830 hier auch deutlich schlagen würden.
von
Da das Gerät nicht nur für mich selbst ist brauche ich aber möglichst einen Multifunktionsdrucker wegen dem Platzbedarf. Deswegen auch meine erste Frage ob man die beiden Welten überhaupt unter einen Hut bringt. Ich werde auch mal nach den Preisen für die RX Serie von Epson stellen. Insbesondere nach den beiden genannten Modellen. Danke.
von
Die Epsons haben kein Fax. Sind allerdings im Fotodruck besser. Wenn es Dir aber um Allroundmöglichkeiten anbelangt, biste mit dem Canon besser, zumal die Fotos auch nicht schlecht sind.
von
Ja,
Das habe ich schon in den Tests gelesen ... ich muss einfach klären ob die Multifunktionssache ein MUSS oder ein kann ist. Ich glaube für den täglichen Normaldruck reicht ein gutes Allroundgerät. Ob es wirklich auf die letzte Brillianz bei ein paar Fotos ankommt kläre ich noch ab. Spitzenklasse sage ich und einen Riesen Dankeschoen ans Forum o.ob
von
Interessant könnten auch folgende Geräte sein:
- Brother DCP-130C
- Brother MFC-240C (mit Fax und ADF)

In der Fotodruckqualität zwar nicht so gut wie ein Canon oder Epson-Fotodrucker aber sehr ansehnlich und imho besser als bei HP dank der 1,5pl Tröpfchengröße. Abef die geräte sind um einiges preiswerter und kleiner als Canons.
von
Ne, Brother würde ich für den Fotodruck nun wirklich nicht nehmen, sorry. Ich weiß dass Dogio sie ganz gern empfiehlt, aber trotz der kleinen Tröpfchengröße können sie nicht mit den anderen mithalten. Es gehört schon ein bißchen mehr dazu, alls nur mit technischen Detail aufzutrumpfen, Erfahrung zum Beispiel, und die fehlt Brother bei seinen Geräten noch etwas.

Im Fotodruck derzeit ganz klare Nummer eins sind die Geräte der Epson RX-Serie. Der RX560 kostet ca. 230€, der RX640€ etwa 270€.

Beide arbeiten mit einem 6-Farbdruckwerk, das spührbar bessere Fotos macht als ein 4-Farbdruckwerk, wie bei Canon oder Brother. Der RX640 verfügt zudem über einen exzellenten Scanner, der bei Multifunktionsgeräten nur durch den des (recht teuren) RX700 übertroffen wird, sonst kann da keiner mithalten.
von
Ich stimme voll zu, dass die Epson R(X)-Reihe oder auch die Canon besser im Fotodruck sind, aber der Brother kanns sowohl mit der D(X)-Reihe als auch mit HP aufnehmen, ich habe die Fotos der neuen Reihe gesehen, die die Verbesserungen sind wirklich erstaunlich. Und komisch ist es schön, dass sich bei mir im Markt so gut wie kein Kunde über Brother klagt, wo die Klagen über Epson, Lexmark und manchmal auch HP immer häufiger werden.
Und ich wette mal, dass 80% der Kunden mit der Fotoqualität mehr als zufrieden sein werden. Mal ganz abggesehen von der Verarbeitungsqualität der neuen brother, wo Epson leider nicht ganz mithalten kann, so z.B. auch bei der staubsicheren Papierkassette, die nix mjehr mit dem klapprigen Ding des Vorgängers zut un haben.
von
Epson wird sicherlich auch häufiger gekauft als Brother, klar das da mehr Probleme auftreten, zumal man häufig nicht weiß, ob es Produktfehler sind oder hausgemachte seitens des Käufers. Aber das nur so am Rande.

Wie ich schon sagte, selbst die Fotos der D/DX-Reihe können gefallen und das wird auch auf die Drucke des Brothers oder auch Lexmarks zutreffen. Es ist alles eine Frage des Anspruchs. Die DX-Reihe ist wg. der Pigmenttinte allerdings auch mehr für den Officebereich konzipiert, die Brothers oder Canons setzen Dyetinte ein, die im Fotodruck (Ausnahme R800) Vorteile hat.

Der große Vorteil von Brother ist die Ausstattung, der Preis und die Garantiedauer.

Die verbauten Epson-Scanner sind auch in Bezug auf den Twain-Treiber spitze. Je besser natürlich das MFG ansich, je besser natürlich auch der Scanner.

Wenn es auf Fotodruckquali ankommt, würde ich ganz klar einen Epson nehmen (allerdings dann ohne Fax). Canon stellt wie gesagt den besten Allrounder dar, in allen Disziplinen gut bis sehr gut. Der Brother wäre günstiger, schlechter im Druck, aber auch wie gesagt mit viel Ausstattung und drei Jahre Garantie.

HP hat den Vorteil, das der auch längere Standzeiten problemlos verkraftet. Bei Wenigdruck würde ich klar HP vorziehen.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:57
19:38
18:46
18:39
18:25
09:01
22.10.
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen