HP Photosmart 375

von

Erschienen am 29. Oktober 2004 bei Druckerchannel.de, 9 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=712


Seite 6 von 9

Druckkosten

Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten.


Dazu drucken wir einen kompletten Satz Tinte leer, um den exakten Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Fotodruck zu ermitteln. Zusätzlich rechnen wir bei mobilen Fotodruckern die Kosten für entprechendes Fotopapier ein.

HP setzt bei seinen Minifotodruckern stets auf eine Dreifarb-Kombipatrone. Beim Photosmart 375 kommt die neue 344-Patrone zum Einsatz. Mit den jeweils 4,7 Milliliter Cyan, Magenta und Gelb konnten wir im Test exakt 125 Randlose 4x6 Fotos drucken, bevor eine Farbe zur Neige ging.


Als Medium haben wir für den Test 4x6 Zoll "HP Photo Paper" verwendet, da dieses in der günstigeren 60-Blatt-Packung verfügbar ist.

Die Kosten von Tinte und Papier je Foto belaufen sich auf recht teure 51 Cent. Dies ist immerhin rund 10% günstiger als beim Vorgänger HP Photosmart 245, jedoch noch doppelt so teuer wie beim Epson Picturemate (Classic), welcher das gleiche Foto für 26 Cent druckt.

Tintenverbrauch stand 10/2004
ca. PreisVerbrauch
nach 125
Postkarten-Fotos
HP 344 Patrone
C9363EE
28,70 €100,0%
Q1992A 4x6 Zoll
60 Blatt Fotopapier
16,50 €208,0%
(2 Packungen + 5)
© Druckerchannel (DC)

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen