EPSON Stylus Photo R800

von

Nach rund anderthalb Jahren ist mit dem Stylus Photo R800 nun der Nachfolger unseres bisherigen Nummer-Eins-Fotodruckers EPSON Stylus Photo 950 verfügbar.

Erschienen am 26. März 2004 bei Druckerchannel.de, 10 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=520


Seite 6 von 10

Druckkosten


Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten.

Dazu drucken wir einen kompletten Satz Tinte leer, um den exakten Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Textdruck und Fotodruck zu ermitteln.

Beim Textdruck auf Normalpapier verwendet der R800 die mattschwarze Patrone (T0548). Mit dieser konnten wir im Test exakt 668 Seiten mit unserem Druckerchannel-Leerdrucktest (dc_leerdruck_5p.pdf) ausgeben. Das Dokument hat eine Deckung von fünf Prozent. Bei einem Patronenpreis von rund 14,30 Euro entspricht dies einen günstigen Preis von 2,1 Cent ohne Papier.

Um die Druckkosten für ein A4-Farbfoto zu ermitteln, haben wir unser Testfoto in der Einstellung "Optimales Foto" (2.880 x 1.440 dpi) so oft gedruckt, bis die erste Patrone des komplett eingesetzten Satzes leer war. Nach 65 A4-Fotos war dies der Fall, und die Patrone mit dem Gloss-Optimizer hat sich verbraucht. Durch exaktes wiegen der übrigen Patronen haben wir die verbleibende Resttintenmenge ermittelt:

Tintenverbrauch
ca. PreisVerbrauch
nach 65 A4-Fotos
T0540 - Gloss Optimizer7,70 €100,0%
T0543 - Magenta14,30 €96,0%
T0542 - Cyan14,30 €87,5%
T0544 - Gelb14,30 €58,0%
T0541 - Fotoschwarz14,30 €23,0%
T0549 - Blau14,30 €12,5%
T0547 - Rot14,30 €8,0%
T0548 - Mattschwarz14,30 €4,0%
© Druckerchannel (DC)

So erreicht der R800 einen Seitenpreis (ohne Fotopapier) von 75 Cent auf Hochglanzpapier. Beim Druck auf matten Medien wird der Gloss Optimizer nicht benötigt, was dann zu einem Seitenpreis von 63 Cent führt.

Der Canon i965 schafft dies für unschlagbare 49 Cent, beim HP Photosmart 7960 schlägt ein Farbfoto dagegen mit 1,15 Euro zu Buche. Der kleinere Epson Stylus Photo R300 begnügt sich dagegen auch mit lediglich 63 Cent je Fotoseite.

 
Druckkosten und Verbrauchsmaterialien Stand: 11/2005

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen