Avision AM3021A S/W-LED-Multifunktionsgerät

von ,

Der für Scanner bekannte Hersteller Avision stellt mit dem AM3021A ein A4-S/W-Multifunktionsgerät vor. Es soll 30 Seiten pro Minute bedrucken können und für rund 350 Euro zu haben sein.

Erschienen am 18. September 2017 bei Druckerchannel.de, 1 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3913


Erstes Multifunktionsgerät von Avision

Bereits im Jahr 2012 kündigte der Scannerhersteller Avision an, Drucker auf den Markt zu bringen. Auf der CeBIT sah man sogar Prototypen, die aber bis heute nie auf den Markt kamen. Das S/W-Multifunktionsgerät AM3021A soll nun aber tatsächlich auf den Markt kommen und rund 350 Euro kosten.

Der Avision AM3021A ist ein 4in1 LED-Multifunktionsgerät, mit dem man drucken, scannen kopieren und faxen kann. Laut Avision soll es auch den Emailversand beherrschen. Der Druck erfolgt in 30 ISO-Seiten pro Minute - Standardkopien in 20 ipm.

Ausstattung

Der Drucker verfügt über einen Dokumenteneinzug (ADF) und hat ein 1,7 Zoll (ca. 4,3 cm) großes LC-Display. Beim Scannen bemerkt man, dass der Avision von einem Scannerhersteller kommt, da er neben dem Scannen auf USB-Stick und Netzwerkordner auch ein Versand per Email beherrschen soll. Gescannt wird mit einer Auflösung von bis zu 1.200 dpi.

Die Papierverarbeitung erfolgt über eine 250-Blatt-Papierkassette oder über den 10-Seiten-Multifunktionseinzug. Die Dokumentenzufuhr oben auf dem Scanner fasst bis zu 35 Blatt. Anschluss an den PC oder ans Netzwerk gelingt über USB, Ethernet oder Wlan.

Verbrauchsmaterial und Reichweite

Avision liefert den AM3021A mit einer Tonerkartusche aus, die für 5.000 ISO-Seiten ausreichen soll. Auch der Nachkauftoner AM-3021A hat diese Reichweite und soll rund 100 Euro kosten. Die separat austauschbare Bildtrommel soll rund 95 Euro kosten und laut Avision 12.000 Druckseiten durchhalten. Weitere Verbrauchsmaterialien gibt es nicht.

Druckkostenanalyse 03/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (25.000 Seiten)
  
Avision AM3021A
 
 
2,0 ct
Samsung Proxpress M3375FD
 
 
2,1 ct
Ricoh Aficio SP 3500SF
 
 
2,4 ct
Xerox Workcentre 3315V/DN
 
 
3,0 ct
Brother MFC-L2720DW
 
3,2 ct
© Druckerchannel (DC)

Preise und Verfügbarkeit

Das Gerät soll Ende Oktober 2017 am Markt zu einem Preis von rund 350 Euro (UVP) verfügbar sein. Für Frühbucher bis zum 16.Oktober 2017 soll es eine Aktion geben, bei der eine zweite Tonerkartusche bei der Auslieferung des Gerätes Ende Oktober mitgeliefert wird.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Optionen