Druckertest: Brother L8850CDW, Kyocera M6530cdn, Samsung C3060FR

von

Mittelgroße Büros, die nicht viel Platz zur Verfügung haben, greifen häufig auf Multifunktionsgeräte zurück, die alle nötigen Funktionen aufweisen - Drucken, Kopieren, Faxen und Scannen. Druckerchannel testet drei Vier-in-Eins-MFPs der Mittelklasse mit Farblasertechnologie.

Erschienen am 10. Juni 2016 bei Druckerchannel.de, 15 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3706


Seite 7 von 15

Die Textdruckqualität


Laserdrucker haben meistens eine gute Textdruckqualität, und das ist auch bei diesen Geräten der Fall. Die Lasertechnologie sorgt für randscharfen, hochaufgelösten Text in allen Qualitätseinstellungen.

Das Druckerchannel-Labor fotografiert die Testdokumente unter einem Mikroskop. Damit lassen sich Qualitätsschwächen besser erkennen als mit dem bloßen Auge.


Textdruckqualität

Der Textdruck ist für Laserdrucker keine Herausforderung - bei keinem der drei Geräte gibt es etwas zu bemängeln. Beim Schnelldruck reduzieren alle drei Testkandidaten den Tonerauftrag.

Brother MFC-L8850CDW

Kyocera Ecosys M6530cdn

Samsung Proxpress C3060FR

Druckerchannel zeigt außerdem die Textqualität in einer weniger starken Vergrößerung. So würde man den Text sehen, wenn man ihn mit einer einfachen Lupe (Fadenzähler) betrachten würde.

Höchste Textdruckqualität

Bei normalem Betrachtungsabstand sind keine Druckfehler wie unscharfe Ränder oder Ähnliches zu erkennen. Auch in der höchsten Textdruckqualität bestehen alle Drucker die Prüfung ohne Schwierigkeiten und erreichen Bestnoten.

Schnelldruck (Draftdruck)

Beim Schnelldruckmodus stellen wir die Geräte so ein, dass die MFPs die höchste Druckgeschwindigkeit und die maximale Tonerersparnis erreichen. Dafür stellen wir den S/W- und den Tonersparmodus ein.

Hierbei kommt es nicht auf die Qualität des Textdruckes an - solange der Text lesbar ist, ist das Ergebnis ausreichend. Wichtig ist die Einsparung des Toners. In diesem Test scheint der Kyocera am effizientesten zu drucken, da der Text nicht mehr so schwarz erscheint und er dadurch einiges an Toner sparen kann.

Normaldruck (keine Veränderung im Treiber)

Für den "Normaldruck" nehmen wir im Treiber keine Veränderung vor und schicken den Text direkt zum Drucker. Auch hier beweisen alle drei getesteten Modelle, dass sie auch im Normalmodus beste Ergebnisse liefern.

Normaldruck mit automatischem Duplexer

Beim automatischen Duplexdruck sind keine Unterschiede zum Normaldruck erkennbar.

Testergebnisse: Textdruckqualität
Brother MFC-L8850CDWKyocera Ecosys M6530cdnSamsung Proxpress C3060FR
Brief: Normal++++++
Brief: Normal (Duplex)++++++
Brief: Bestmöglich++++++
© Druckerchannel (DC)

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen