Druckertest: HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

von

Die neue HP-Farblaser-Serie M477 bietet eine gehobene Ausstattung. Besonders die zwei Scanzeilen im ADF sorgen für hohes Tempo beim Scannen, Archivieren oder Kopieren. Die Reichweite der Toner ist hoch, die Seitenpreise günstig und das Druckwerk arbeitet besonders flott.

Erschienen am 22. Oktober 2015 bei Druckerchannel.de, 11 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3639


Seite 11 von 11

Interne Webserver / Passwörter

Im HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn arbeitet - wie in den meisten netzwerkfähigen Druckern - ein Webserver, über den man Geräteinformationen erhält und wichtige Einstellungen vornehmen kann. Dazu trägt man die IP-Adresse des Druckers in den Web-Browser des PCs ein. Eine Anmeldung mit Benutzername und Passwort ist beim ersten Zugriff nicht nötig, kann aber im Register System unter Administration vergeben werden. Der HP-Webserver ist übersichtlich und bietet eine Menge Einstellmöglichkeiten.

HP-Webserver
HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
Kontakt-Infos des Administratorsja (Postennummer, Firma, Name, Gerätestandort und Geodaten), siehe Bild 2
Passwortschutzja, siehe Bild 3
Standard-Benutzername und Passwortkeines
Mail-Benachrichtigungenja
Adressbuch-Verwaltungja, siehe Bild 6
BesonderheitenJobspeicherung, siehe Bild 4
© Druckerchannel (DC)

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen