Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

von

Wer beim Kauf eines Multifunktionsgerätes hart kalkulieren muss, kann sich nicht in der Profiliga umschauen, sondern sucht sich das beste Gerät für sein Budget heraus. In diesem Vergleichstest zeigt Druckerchannel, was die aktuellen Mittelklasse-Multifunktionsgeräte leisten.

Erschienen am 10. Dezember 2014 bei Druckerchannel.de, 15 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3551


Seite 5 von 15

Die Druckkosten

In der unten dargestellten Druckkostentabelle finden Sie drei Spalten. In den ersten beiden Spalten stehen die ISO-Werte für Farbe und S/W (Spalte 1 und 2). Sie geben Auskunft über die Seitenpreise für den Druck auf Normalpapier.

An einer ISO-Norm zur Ermittlung der Fotoreichweite (Druck auf Fotopapier in hoher Qualität) wird seit einigen Jahren gearbeitet - bis Dato ist sie aber noch nicht fertig (ISO-29103). Daher messen wir mit unserem DC-Farbfoto die mögliche Fotoreichweite selbst und ermittlen daraus die Seitenpreise beim Fotodruck (Spalte 3).

Der Brother DCP-J4120DW druckt mit deutlichem Abstand am günstigsten auf Normalpapier (ISO-Farbdokument und Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument). Dies gelingt Brother jedoch nur mit einem Trick: Die Farbdeckung ist dermaßen stark reduziert, dass die Reichweiten entsprechend hoch ausfallen. Einen Vergleich der Ausdrucke finden Sie auf Seite 3 dieses Vergleichstests.

Selbst für User mit sehr geringem Druckaufkommen arbeitet der HP Envy 5460 deutlich zu teuer: Über ein Euro kostet ein A4-großes Foto. Auch der Epson Expression Premium XP-720 liegt mit knapp 70 Cent über dem Durchschnitt.

Druckkostenanalyse 08/2019*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (10.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto'*4 (1.000 Seiten)
    
Brother DCP-J4120DW
 
 
8,3 ct
 
 
3,0 ct
 
 
60,5 ct
Canon Pixma MG5650
 
 
12,0 ct
 
 
3,8 ct
 
 
55,3 ct
Canon Pixma MG7550
 
 
12,9 ct
 
 
3,8 ct
 
 
62,1 ct
Epson Expression Premium XP-720
 
 
14,0 ct
 
 
4,5 ct
 
 
80,1 ct
HP Envy 5640
 
17,6 ct
 
6,7 ct
 
1,47 €
© Druckerchannel (DC)

Tinte leer

Die Drucker verhalten sich unterschiedlich, wenn eine Tintenpatrone leer gedruckt ist. Um zu dokumentieren, wann Druckerchannel mit der Messung der Reichweite jeweils gestoppt hat, zeigen wir die entsprechenden Display-Meldungen.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
*4
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen