Vergleichstest: Tinten-Multifunktionsgeräte 2014/15

von

Wer beim Kauf eines Multifunktionsgerätes hart kalkulieren muss, kann sich nicht in der Profiliga umschauen, sondern sucht sich das beste Gerät für sein Budget heraus. In diesem Vergleichstest zeigt Druckerchannel, was die aktuellen Mittelklasse-Multifunktionsgeräte leisten.

Erschienen am 10. Dezember 2014 bei Druckerchannel.de, 15 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3551


Seite 15 von 15

Der Duplexdruck

Alle Geräte in diesem Vergleichstest können duplex drucken. Das heißt, dass sie das Papier im Gerät wenden können, um es automatisch von beiden Seiten zu bedrucken. Druckerchannel testet, wie schnell die Geräte im Duplexmodus arbeiten und ob Vorder- und Rückseite versetzt sind. In einem Video zeigen wir jeweils den Druck einer Duplexseite.

Daten um Duplexdruck (Tempo, Qualität, Genauigkeit)
Duplex-DruckQualität Duplexdruck (Text)Duplex-GenauigkeitTempo: Brief NormalTempo: Brief Normal (Duplex)
      
Brother DCP-J4120DWJa[--]gut
 
14,3 ppm
 
5,8 ipm
Epson Expression Premium XP-720Ja[o]gut
 
 
9,5 ppm
 
 
5,6 ipm
Canon Pixma MG7550Ja[-]gut
 
 
7,9 ppm
 
 
3,9 ipm
Canon Pixma MG5650Ja[-]gut
 
 
7,4 ppm
 
 
3,2 ipm
HP Envy 5640Ja[o]gut
 
 
8,8 ppm
 
 
2,2 ipm
© Druckerchannel (DC)
Brother DCP-J4120DW: Der Duplexdruck.
Canon Pixma MG5650: Der Duplexdruck.
Canon Pixma MG7550: Der Duplexdruck.
Epson Expression Premium XP-720: Der Duplexdruck.
HP Envy 5640: Der Duplexdruck.

Unten zeigen wir, wie stark die bedruckte Voder- von der Rückseite beim Duplexdruck abweicht. Dazu fotografieren wir den Ausdruck vor eine starken Lichquelle, damit die bedruckte Rückseite durchscheint. Die vier Testgeräte machen das alle ausreichend gut.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen