Vergleichstest: Kompakte S/W-Multifunktionsgeräte

von

S/W-Multifunktionsgeräte erledigen direkt am Schreibtisch alle wichtigen Büroarbeiten und ersparen den Weg zum Kopierer. Auch für zuhause oder im kleinen Büro verrichten diese Geräte gute Arbeit und sind im Unterhalt deutlich günstiger als ihre Farblaser-Kollegen. Druckerchannel hat sieben Geräte getestet.

Erschienen am 17. September 2014 bei Druckerchannel.de, 16 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3527


Seite 4 von 16

Die Druckkosten


Die Druckkosten sind beim Kauf eines Druckers ein wichtiges Kriterium - je mehr man druckt, desto wichtiger. Die hier ermittelten Kosten enthalten alle Verbrauchsmaterialien wie Bildtrommeln und Fixiereinheit, sofern diese als "Verbrauchsmaterial" vom Hersteller deklariert sind.

Der Dell B2375DFW sowie der Lexmark MX410de versprechen mit ihrer hochvolumigen Tonerkartusche eine Reichweite von 10.000 Seiten. Das ist für Arbeitsgruppen mit hohem Dokumentenoutput optimal, denn es muss sich niemand so schnell um Nachschub bemühen. Aber auch die anderen Modelle haben einen langen Atem mit 6.000 Seiten und mehr.

Tonerreichweiten
Reichweite
laut Hersteller (ISO-Norm 19752)
  
Dell B2375DFW
 
10.000 Seiten
Lexmark MX410de
 
10.000 Seiten
Brother MFC-8510DN
 
 
8.000 Seiten
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
7.200 Seiten
Oki MB471dnw
 
 
7.000 Seiten
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
6.900 Seiten
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
6.400 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Die Druckkosten

Mit Druckkosten von 1,2 Cent pro Seite ist Kyocera am günstigsten. Die Modelle von Brother und Dell sind mit 1,5 Cent pro Seite aber auch günstige Kandidaten. Lediglich bei Canon und HP liegen die Seitenkosten über 2 Cent und damit für Vieldrucker zu teuer im Unterhalt.

Druckkostenanalyse 11/2019*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (25.000 Seiten)
  
Kyocera Ecosys M2535dn
 
 
1,2 ct
Dell B2375DFW
 
 
1,5 ct
Brother MFC-8510DN
 
 
1,6 ct
Oki MB471dnw
 
 
1,9 ct
Lexmark MX410de
 
 
2,2 ct
Canon i-Sensys MF6180dw
 
 
2,3 ct
HP Laserjet Pro 400 MFP M425dn
 
 
2,7 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen