Printerumfrage14: Ergebnisse

von

Werden Verbrauchsmaterialen so fleißig gesammelt wie sonstiger Plastikmüll und wo landen leere Tinten- und Tonerkartuschen? Spielt das Energiesparen bei Druckern überhaupt eine Rolle? Diese Fragen beantwortet die aktuelle Printerumfrage14.

Erschienen am 30. Mai 2014 bei Druckerchannel.de, 6 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3501


Seite 6 von 6

Fakten zur Printerumfrage14

  • Die Printerumfrage findet bereits zum sechsten Mal in Folge statt und wird jährlich durchgeführt.
  • An der aktuellen Printerumfrage14 nahmen insgesamt 6.226 Personen aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und der Schweiz) teil.
  • Die Umfrage wurde in diversen IT-Magazinen in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie auf fachspezifischen Websites zwei Monate lang beworben. Alle Teilnehmer hatten die Chance, eines von 50 Multifunktionsgeräten von Brother zu gewinnen.
  • Auf der Webseite www.druckerumfrage.de füllte jeder Studienteilnehmer mehr als 50 Fragen zur Nutzung von Druckern, Multifunktions- und Faxgeräten aus.
  • Die Befragung wurde im Zeitraum 01.09.2013 - 15.01.2014 durchgeführt.
  • Die Teilnehmer wurden in der Printerumfrage14 in drei Gruppen unterteilt: Händler/Reseller, IT-Verantwortliche in Unternehmen und Anwender in Unternehmen.
  • Es wurden der berufliche Status der Teilnehmer sowie die Unternehmensgröße des Arbeitgebers abgefragt.
  • Es wurde zwischen privater und beruflicher Nutzung der Druckinfrastruktur unterschieden - private Nutzung bezieht sich auf die Nutzung von Geräten zuhause und zu privaten Zwecken.
  • Die Beantwortung einzelner Fragen war optional. Daher unterscheidet sich die Anzahl der antwortenden Teilnehmer von Frage zu Frage.
  • Mehrfachnennung war bei einzelnen Fragen möglich - daher wird teilweise ein Wert größer als 100% dargestellt.
  • Brother bewarb und unterstützte die Printerumfrage14, nahm aber keinerlei Einfluss auf die Ergebnisse der Studie.
  • Dokulife Consulting führte die Printerumfrage14 im Auftrag von Brother durch. Mehr Informationen zu Dokulife Consulting erhalten Sie auf der Webseite www.dokulife.de.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen