Vergleichstest: Günstige Tintenmultifunktionsgeräte fürs Büro

von

Wer ein leistungsfähiges Multifunktionsgerät für zuhause oder fürs kleine Büro benötigt, sollte genau hinschauen. Im Vergleichstest hat Druckerchannel gewaltige Unterschiede festgestellt.

Erschienen am 6. Juli 2012 bei Druckerchannel.de, 17 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3222


Seite 17 von 17

Textscanqualität und Tempo

Textscanqualität

Häufig benutzt man Scanner, um Texte einzulesen. Das können aber nicht alle gleich gut. Vor allem für die Texterkennung (OCR*1) oder eine einfache Kopie ist es besonders wichtig, dass die Texte randscharf und mit viel Kontrast im Computer landen.

Druckerchannel prüft die Textscanqualität mit dem kleinen Textausschnitt "Sehr geehrter Herr", den die Scanner jeweils mit 600 dpi einlesen müssen.

Scantempo

Druckerchannel misst das Tempo beim Scannen unter zwei Bedingungen:

1. Vorschauscan: Wer Textpassagen oder Bilder einscannen will, startet in aller Regel einen Vorschauscan. Das Testlabor misst die Zeit, wie lange es dauert, bis der Scanner die Vorschau anzeigt.

2. Textscan: Um das Tempo beim Scannen zu messen, liest Druckerchannel eine A4-Textseite mit einer Auflösung von 200 dpi ein.

Bei der Scanvorschau sind alle drei Kandidaten dicht beieinander. Beim Textscan ist der HP jedoch fast doppelt so schnell, wie seine beiden Konkurrenten.

Tempo beim Scannen
VorschauscanA4-Textscan
   
Canon Pixma MX895
 
 
8 Sek.
 
20 Sek.
Epson Stylus Office BX935FWD
 
 
9 Sek.
 
 
19 Sek.
HP Officejet 6700 Premium
 
11 Sek.
 
 
11 Sek.
© Druckerchannel (DC)

*1
OCR = Optical Character Recognition, also Zeichen- oder Texterkennung.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen