Xerox Phaser 7800

von

Xerox aktualisiert seine Produktpallette um drei professionelle A3-Farblaser. Die Preise der Profi-Geräte reichen von 5.800 bis 8.100 Euro.

Erschienen am 23. November 2011 bei Druckerchannel.de, 1 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=3140


Professionelle A3-Farblaser

Die neuen Geräte der Phaser-7800-Serie richten sich durch die Unterstützung von Papieren bis zu 350 g/m² und zahlreiche Tools zur Verbesserung der Farbqualität an professionelle Grafikdesigner, so der Druckerhersteller.


Serienmäßig sind die A3-Geräte der neuen Serie mit Duplexer, USB- und Netzwerkschnittstelle und einer 160 GByte großen Festplatte ausgestattet. Das Drucktempo liegt bei flotten 45 Seiten pro Minute, sowohl in S/W, als auch in Farbe.

Die Unterschiede der drei Varianten liegen bei der Papierzufuhr. Das Basismodell Phaser 7800V/DN hat eine Papierkassette für 520 Blatt und eine manuelle Zufuhr die nochmals 100 Blatt aufnehmen kann. Der 7800V/DX ist zusätzlich noch mit einer Großraumkassette (2.520 Blatt) ausgestattet und bringt es damit auf 3.040 Blatt Gesamtkapazität. Den 7800V/GX bietet Xerox mit insgesamt vier Papierkassetten und 2.080 Blatt Gesamtkapazität an. Alle drei Modelle haben eine Ausgabekapazität von 500 Blatt, die sich durch zahlreiche Finishing-Optionen erweitern lässt.

Phaser 7800 im Überblick
Xerox Phaser 7800V/DNXerox Phaser 7800V/DXXerox Phaser 7800V/GX
Preis (UVP, ca.)5.815 Euro7.620 Euro8.105 Euro
DruckformatA3
Drucktempo Farbe / SW45 / 45 Seiten pro Minute
Duplexerja
Arbeitsspeicher2.048 MByte
Festplatteja (160 GByte)
Papierkassetteneine Kassette (520 Blatt) max. vier Kassetten + 100 Blatt manuelle Zufuhrzwei Kassetten (3.040 Blatt) + 100 Blatt manuelle Zufuhrvier Kassetten (2.080 Blatt) + 100 Blatt manuelle Zufuhr
Kap. Papierausgabe500 Blatt
Drucker-
sprachen
PCL5, PCL6, PS3, PDF Direct
SchnittstellenUSB, Lan, Wlan (optional)
Garantie12 Monate Vor-Ort-Service
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterial und Druckkosten

Die Neulinge arbeiten mit Tonerkartuschen und Bildtrommel die voneinander getrennt sind. Neben den Standard-Farbkartuschen, die 6.000 ISO-Seiten weit reichen, gibt es auch hochvolumige Kartuschen, die 17.200 Seiten durchhalten. Bei der Schwarz-Kartusche bleibt keine Wahl: Sie ist nur als hochvolumige Variante mit 24.000 Seiten Reichweite verfügbar.

Im Vergleich mit der Konkurrenz fallen die Druckkosten der neuen Xerox-A3-Farblaser recht hoch aus.

Druckkostenanalyse 01/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (50.000 Seiten)
  
Oki C9655
 
 
7,1 ct
HP Color Laserjet Enterprise CP5525
 
 
8,2 ct
Xerox Phaser 7800
 
 
8,8 ct
Lexmark C925
 
13,8 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Optionen