Test S/W-Laser: Samsung ML-3710ND

von

Nach dem Aufstellen des Druckers im Testlabor fiel beim Samsung ML-3710 sofort die "Eco"-Taste auf. Ist sie aktiviert, druckt der S/W-Laser die Seiten automatisch doppelseitig und es befinden sich vier Seiten auf einem A4-Blatt - das spart Geld auf Knopfdruck. Außerdem druckt der Samsung-Laser schnell und günstig.

Erschienen am 12. Mai 2011 bei Druckerchannel.de, 6 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2995


Seite 6 von 6

Das Drucktempo


Die Druckgeschwindigkeit prüft das Labor mit verschiedenen Testdokumenten. Alle stehen für private Zwecke im Bereich "Testdokumente" zum Download bereit.

Test des maximalen Drucktempos

Die unten im Chart aufgeführten Werte sind die maximalen Geschwindigkeiten, die Druckerchannel im Labor beim Drucken gemessen hat.

Das Kopiertempo sagt wenig über das tatsächliche Drucktempo im Praxiseinsatz aus. Druckerchannel ermittelt das maximale Drucktempo (Kopiertempo), um zu prüfen, ob die Tempoangaben der Druckerhersteller stimmen.

Maximales Drucktempo (Kopiertempo, größere Werte besser)
maximales Drucktempo
  
HP Laserjet P2055d
 
35 ppm
Samsung ML-3710er-Serie
 
35 ppm
Brother HL-5350DN
 
 
31 ppm
Kyocera FS-1300D
 
 
28 ppm
© Druckerchannel (DC)

Beim Kopieren einer Testseite legt der ML-3710ND ein beachtliches Tempo von gut 35 Seiten pro Minute (ppm) vor, und hält dieses Tempo auch bei einem großen Druckauftrag etwa 800 Seiten durch. Dann bricht die Textdruckgeschwindigkeit deutlich ein und sinkt auf etwa zehn Seiten pro Minute. Den Lüfteraustritt auf der rechten Seite sollte man nicht blockieren, sonst ereilt ihn dieses Schicksal schon früher. Nach einer Abkühlphase von wenigen Minuten läuft er aber wieder zur vollen Geschwindigkeit auf.

Tempo beim Druck einer einzelnen Seite

Druckerchannel misst die Zeit, die ein Drucker braucht, um eine einfache Textseite auszugeben (ISO 10561, Dr. Grauert). Der ML-3710ND benötigt dafür gut sieben Sekunden.

Erste Druckseite (kleinere Werte besser)
Drucktempo in Sekunden
  
Kyocera FS-1300D
 
 
6 Sek.
HP Laserjet P2055d
 
 
7 Sek.
Samsung ML-3710er-Serie
 
 
7,5 Sek.
Brother HL-5350DN
 
9 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Drucktempo Business-Brief

Der Business-Brief besteht aus zehn Seiten, die neben Text auch farbige Elemente wie ein Firmenlogo, Tabellen und ein Diagramm enthalten. Druckerchannel testet die Druckgeschwindigkeit im Entwurfs-, Normal- und Qualitätsmodus.

10-Seiten-Geschäftsbrief (größere Werte besser)
Drucktempo in Seiten pro Minute (ppm)
  
HP Laserjet P2055d
 
24 ppm
Samsung ML-3710er-Serie
 
 
21 ppm
Brother HL-5350DN
 
 
19 ppm
Kyocera FS-1300D
 
 
18 ppm
© Druckerchannel (DC)

Duplexdruck: Mit angezogener Bremse

Das automatische Bedrucken von zwei Seiten auf Vorder- und Rückseite eines Blattes vermindert das Drucktempo auf langsame zehn Seiten (fünf Blätter) in der Minute. Außerdem wird der ML-3710ND dabei richtig laut.

Plant man einen größeren Auftrag mit doppelseitigem Druck, geht das mit dem Umdrehen der Seiten von Hand deutlich schneller. Da der Drucker die Seiten nicht besonders ordentlich ablegt, sollte man den bereits bedruckten Stapel vor dem erneuten Einlegen ordnen.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen