Test Farblaser: Samsung CLP-325W

von

Die kleinen Farblaser der CLP-320er Serie von Samsung haben im Vergleich zu ihren Vorgängern eine bessere Druckqualität. Die Druckkosten sind zwar noch immer hoch, aber günstiger als die der Vorgänger.

Erschienen am 28. Dezember 2010 bei Druckerchannel.de, 6 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2908


Seite 2 von 6

Verbrauchsmaterialien


Die Drucker der CLP-320er-Serie haben im Auslieferungszustand Toner für nur 1.000 (Schwarz) beziehungsweise 700 Seiten (je Farbe) an Bord. Die Nachkaufkartuschen haben eine volle Befüllung (1.500 Seiten Schwarz, 1.000 Seiten Farben).

Samsung CLP-320, CLP-320N, CLP-325, CLP-325W - Verbrauchsmaterialien 11/2019*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
StarterLU
1.000 Seiten
CLT-K4072S59,00 €
 
1.500 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
StarterLU
700 Seiten
CLT-C4072S59,00 €
ab 27,00 €1
1.000 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
StarterLU
700 Seiten
CLT-M4072S59,00 €
ab 44,30 €1
1.000 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
StarterLU
700 Seiten
CLT-Y4072S59,00 €
ab 44,73 €1
1.000 Seiten
Bildtrommel 4xK
CLT-R407LU134,00 €
ab 102,61 €1
6.000 Seiten
Toner-Restbehälter
CLT-W409LU10,00 €
ab 4,13 €1
2.500 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Tauschaufgaben

Öffnet man vorne den Drucker, erscheinen die vier Tonerkartuschen Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb. Auch die Bildtrommel, die hinter den Tonern zum Vorschein kommt (Bild unten rechts), ist ein Verbrauchsmaterial, das man laut Samsung alle 6.000 austauschen muss.


Wie bei allen Bildtrommeln darf man deren lichtempfindliche Oberfläche nur kurze Zeit dem Tageslicht aussetzen, sonst sind sie unwiederbringlich unbrauchbar.

Resttonerbehälter

Der Resttonerbehälter (Bild rechts) befindet sich links neben den Tonerkartuschen. Laut Samsung ist sie nach etwa 2.500 gedruckten Seiten voll - dann ist ein Austausch für etwa 13 Euro fällig.

Transferband

Nach Ausbau aller Verbrauchsmaterialien (Tonerkartuschen, Resttonerbehälter, Bildtrommel) erkennt man hinten im Inneren des Druckers das Transferband. Die vom Laserstrahl belichtete Bildtrommel nimmt die erste Farbe der Tonerkartusche auf und überträgt sie aufs Transferband. Dann folgen hintereinander die zweite, dritte und vierte Farbe, bis das fertige Bild auf dem Transferband enthalten ist. Im nächsten Schritt überträgt der Drucker dieses Bild aufs Papier. Das Transferband ist kein Verbrauchsmaterial und soll ein Druckerleben lang durchhalten.

Wie bei vielen Laserdruckern ist es auch bei der Samsung-CLP-320er-/325er-Serie so, dass sich Tonerstaub im Inneren frei verteilt.


Sehen, was läuft

Den Tonerstand, (Bild rechts, oberer Bildteil) zeigt die Software "Syncthru" recht genau, die gedruckten Seiten, sowohl für die derzeit eingesetzten Tonerkartuschen als auch die insgesamt gedruckten Seiten, blattgenau an.

Auch verschiedene Konfigurationen (Druckereinstellungen, E-Mail-Benachrichtigungen, Netzwerksicherheit) sind mit diesem Werkzeug einstellbar. Laut Samsung geht das nur mit dem Internet Explorer - im Labor haben aber Firefox und Chrome ebenso funktioniert.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen