Test Bürotintendrucker: Ricoh Aficio GX e3350N

von

Der Gelsprinter GX e3350 ist fürs Büro mit hohem Durchsatz und wenig Anspruch auf beste Druckqualität gut geeignet. Der Drucker zeigt hier und da Schwächen, kann aber auch mit Stärken aufwarten.

Erschienen am 22. Januar 2010 bei Druckerchannel.de, 11 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2688


Seite 3 von 11

Die Druckkosten

Um die tatsächlichen Druckkosten zu messen, verwendet Druckerchannel die beiden unten abgebildeten Dateien. Sie stehen im Artikel DC-Testdokumente als Download zur Verfügung.

Zunächst erfolgt der Leerdruck der Schwarzpatrone GC 31K auf Normalpapier und ohne Veränderung im Treiber. Damit ermittelt das Labor den genauen Verbrauch und die Seitenkosten beim Textdruck. In diese Kosten fließt auch der Preis des Resttintenbehälters anteilig ein.

Danach beginnt die Messung der Farbreichweite mit einem neuen Patronensatz. Druckerchannel verwendet dazu immer die Patronen mit der höchsten Füllmenge.

Die Druckkosten

Unten in der Tabelle sind der Gelsprinter (fett markiert) und andere Tinten- und Farblaser in diesem Preisbereich zu sehen. In der zweiten Spalte findet man die Textdruckkosten (nur S/W), in der dritten Spalte die Farbdruckkosten (A4-Farbseite) und in der letzten Spalte die ISO-Kosten (Mischdokument), also die Herstellerangaben.

Druckkostenanalyse 10/2019*1
Seitenpreis mit
'DC-Textseite'*2 (15.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto'*3 (2.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*4 (15.000 Seiten)
    
Epson B-300
 
 
1,4 ct
 
 
21,4 ct
 
 
4,5 ct
Brother HL-4040CN
 
 
1,7 ct
Ricoh Aficio GX e3350N
 
 
1,7 ct
 
 
35,3 ct
 
 
8,9 ct
HP Officejet Pro 8000 Wireless A809n
 
 
2,7 ct
 
70,3 ct
 
 
8,7 ct
Oki C3450n
 
 
3,5 ct
HP Color Laserjet CP2025N
 
4,1 ct
 
18,0 ct
© Druckerchannel (DC)

Ein Klick auf "Details zeigen" öffnet den Druckkostenrechner für das jeweilige Testdokument. Dort können Sie die Werte (wie lange ist der Drucker im Einsatz / wie viele Seiten druckt das Gerät pro Monat) verändern. Zudem können Sie sich dort verschiedene Kostenarten anzeigen lassen.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
DC-Textseite (dc_leerdruck_5p): Textseite mit einer reinen Schwarz-Deckung von exakt 5 % auf Normalpapier gedruckt.
*3
DC-Farbfoto (dc_fotoyield): A4-Farbfoto mit Rand auf Fotopapier (Glanz) in sinnvoller Auflösung und Qualität.
*4
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen