Vergleichstest: 11 Tinten-Multifunktionsgeräte 2009

von

Druckerchannel nimmt in diesem Vergleichstest elf Multifunktionsgeräte unter die Lupe, die zwischen 90 und 300 Euro kosten. Die Unterschiede in Ausstattung, Drucktempo und -qualität und vor allem bei den Druckkosten sind enorm. Druckerchannel hilft, das richtige Multifunktionsgerät zu finden.

Erschienen am 4. November 2009 bei Druckerchannel.de, 18 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2644


Seite 9 von 18

Die Lautstärke beim Drucken

Unten in der Tabelle gibt Druckerchannel die Lautstärke im Stand-By-Modus und während des Drucks an. Dabei handelt es sich um Herstellerangaben.

Wer sich lieber auf seine eigenen Ohren verlassen will, der hört und sieht sich unsere Videos an. Dort hat unser Labor die Geräte während des Schnelldrucks nacheinander aufgenommen. Damit kann man sich die Geräuschentwicklungen der einzelnen Geräte anhören und subjektiv miteinander vergleichen.

Lautstärke beim Druck: Beurteilen Sie selbst die Geräuschentwicklung der 11 Multifunktionsdrucker.
Geräuschentwicklung der Multifunktionsdrucker
Geräuschemission
beim Drucken
Subjektive
Lautstärke
Brother
DCP-165C
50 dB(A)ausreichend leise
Brother
MFC-790CW
50 dB(A)ausreichend leise
Canon
Pixma MP490
46 dB(A)kann recht laut werden
Canon
Pixma MP560
45 dB(A)angenehm leise
Canon
Pixma MP640
47 dB(A)angenehm leise
Epson Stylus
SX510W
40 dB(A)sehr laut
Epson Stylus
Office BX610FW
43 dB(A)sehr laut
HP Photosmart
C4680
57 dB(A)sehr laut
HP Photosmart
Premium Fax C309a
55 dB(A)angenehm leise
Kodak
ESP 5250
<70 dB(A)ausreichend leise
Lexmark
Impact S305
50 dB(A)ausreichend leise
© Druckerchannel (DC)

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen