Oki MC560-Serie

von

Mit der MC560-Serie stellt Oki zwei kompakte Farblasermultifunktionsgeräte für den Büroeinsatz vor.

Erschienen am 23. April 2009 bei Druckerchannel.de, 1 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2507


Zwei Farbmultifunktionsgeräte

Die neue Serie umfasst zwei Geräte. Darunter der Oki MC560n und der MC560dn. Sie lösen den C5550 MFP ab. Neben anderem Verbrauchsmaterial und niedrigeren Gerätepreisen unterscheiden sich die beiden Neuvorstellungen von ihrem Vorgänger kaum.


Zur Ausstattung zählt bei beiden Geräten ein automatischer Dokumenteneinzug mit einer Kapazität von 50 Blatt, ein Fax (33,6 Kbit) sowie eine Netzwerk- und USB-Schnittstelle. Die Papierkapazität beträgt standardmäßig nur 300 Blatt, lässt sich jedoch um 530 Blatt erweitern. Zudem gibt es eine manuelle Zufuhr, mit einer Kapazität von 100 Blatt.

Der Unterschied zwischen dem rund 1045 Euro teuren MC560n gegenüber dem rund 1190 Euro teuren MC560dn liegt in der Duplexdruckfunktionalität, die beim günstigeren n-Modell fehlt.

Das Drucktempo liegt wie auch beim Vorgängermodell bei 32 S/W- und 20 Farbseiten pro Minute. Die maximale Auflösung gibt Oki mit 600 dpi an.

Technische Daten MC560-Serie
Oki MC560nOki MC560dn
Preis (ca.)1.045 Euro1.190 Euro
Drucktempo A4 S/W / Farbe32 / 20 Seiten pro Minute
Druckauflösung1.200 x 600 dpi
Arbeitsspeicher256 MByte (max. 768 MByte)
Papierkapazität300 Blatt + 100 Blatt Mehrzweckzufuhr (max. 930 Blatt)
Kapazität Papierausgabe250 Blatt
Duplexeinheitoptionalja
Fax / ADFja (33,6 KBit) / ja (Kapazität: 50 Blatt)
DruckersprachePCL5c, PCL6, PS3
SchnittstellenUSB 2.0, Netzwerk
Garantie36 Monate Vor-Ort-Service (Registrierung innerhalb von 90 Tagen nach Kauf nötig)
© Druckerchannel (DC)

Die Tonerkartuschen haben eine Reichweite von 6.000 Seiten (Farbe) und 8.000 Seiten (Schwarz) bei einer Seitendeckung von fünf Prozent. Die Preise für den Toner liegen bei rund 175 Euro (Farbe) und etwa 105 Euro (Schwarz). Zudem ist alle 20.000 Seiten eine neue Bildtrommel fällig, die je Farbe nochmals zirka 50 Euro kostet.

Im Vergleich zum Vorgängermodell drucken die beiden neuen Farb-Multifunktionsgeräte um etwa sieben Prozent teurer.

Auf beide Geräte, die ab sofort im Handel erhältlich sind, gewährt Oki eine Garantie (Vor-Ort-Service) von drei Jahren, wenn man sich innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf registriert. Auf die LED-Belichtungseinheit gibt es fünf Jahre Garantie.

weitere Informationen

Interner Link

alle News zum Thema 'Oki'

Interner Link

Marktübersicht: Multifunktionsgeräte (Farblaser)

Interner Link

Bestenliste: Multifunktionsgeräte (Farblaser)

Externer Link

Oki Systems (Deutschland) GmbH

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Optionen