Vergleichstest: Oberklasse-Farblaserdrucker

von

In diesem Vergleichstest prüft Druckerchannel fünf Oberklasse-Farblaser von Brother, Kyocera, Lexmark, Ricoh und Samsung. Die Gerätepreise liegen zwischen 520 und 960 Euro. Alle genannten Preise sind gerundete UVPs der Hersteller.

Erschienen am 23. Februar 2009 bei Druckerchannel.de, 25 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2433


Seite 8 von 25

Geräteabmessungen

Druckerchannel fotografiert alle Testkandidaten in der Seitenansicht mit geöffneter Papierkassette, ausgeklapptem manuellen Einzug und ausgeklappter hinterer Klappe (sofern vorhanden).

Alle Bilder sind im gleichen Größenverhältnis fotografiert – das heißt, es lassen sich Breite und Höhe der fünf Testkandidaten direkt miteinander vergleichen.

Wegen der geringen Bautiefe steht beim Lexmark C534dn die Papierablage hinten heraus.

Alle fünf Testkandidaten kommen in etwa auf die gleiche Tiefe.

Brother HL-4050CDN

  • Breite: 43 cm
  • Höhe: 36 cm
  • Tiefe: 82 cm
  • Gewicht: 30 kg

Kyocera FS-C5200DN

  • Breite: 35 cm
  • Höhe: 48 cm
  • Tiefe: 82 cm
  • Gewicht: 29 kg

Lexmark C534dn

  • Breite: 45 cm
  • Höhe: 53 cm
  • Tiefe: 80 cm
  • Gewicht: 26 kg

Ricoh Aficio SP C222DN

  • Breite: 41 cm
  • Höhe: 37 cm
  • Tiefe: 80 cm
  • Gewicht: 23 kg

Samsung CLP-660ND

  • Breite: 45 cm
  • Höhe: 48 cm
  • Tiefe: 83 cm
  • Gewicht: 26 kg

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen