Vergleichstest: 7 Tinten-Multifunktionsgeräte ohne Fax

von

Sieben Tinten-Multifunktionsgeräte testet Druckerchannel. Auf 24 Seiten hat das Labor alle wichtigen Merkmale der Tinten-AIOs geprüft und beschrieben. Druckerchannel verrät, welche Geräte die besten Ergebnisse erzielen.

Erschienen am 29. Februar 2008 bei Druckerchannel.de, 23 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2118


Seite 15 von 23

Grafikdruckqualität und -tempo


Aus Corel-Draw-10 muss jeder Testkandidat eine A4-große Vektorgrafik drucken. Auf der Seite befinden sich verschiedene Grafikelemente, an denen sich die Grafikdruckqualität eines Druckers besonders gut beurteilen lässt.

Eine gezippte Version dieser Grafik erhalten Sie in unserem Download-Bereich. Damit können Sie Ihren eigenen Drucker prüfen und bei Interesse bei uns einen eigenen Testbericht schreiben und veröffentlichen.

Die Grafik gibt Druckerchannel jeweils auf Inkjet-Papier des Druckerherstellers in hoher Qualität aus. Klicken Sie die untenstehenden Bilder an, um die Bildergallerie zu öffnen und die Qualitäten zu vergleichen.

Den Strahlenkranz sollen die Testkandidaten ohne Moiré-Fehler und Farbverfälschungen ausdrucken.

Grauflächen

Tintendrucker produzieren Grauflächen nicht aus der Schwarztinte, sondern aus den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb. Dabei können unschöne Farbstiche enstehen.

Drucktempo A4-Grafik (kleinere Werte besser)
HP Officejet Pro L7480
79 Sek.
 
Canon Pixma MP610
98 Sek.
 
Lexmark X4850
99 Sek.
 
Canon Pixma MP520
163 Sek.
 
Epson Stylus DX8400
192 Sek.
 
Brother DCP-560CN
255 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen