Samsung ML-1630 und Oki B2400n

von

Druckerchannel nimmt zwei neue Mono-Laser unter die Lupe: Den OKI B2400n aus der B2000er-Serie und den Samsung ML-1630, den der Hersteller den "ersten wirklichen Lifestyle-Laserdrucker" mit der "weltweit niedrigsten Bauhöhe" nennt.

Erschienen am 13. Dezember 2007 bei Druckerchannel.de, 8 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2070


Seite 8 von 8

Textdruckqualität und -tempo


Um die Textqualität zu prüfen, schickt das Testlabor ein Textdokument in drei Modi zu den Druckern:

  • Normalmodus (keine Veränderung im Treiber)
  • Schnelldruck (niedrigste Auflösung / S/W-Druck)
  • Höchste Qualität (höchste Auflösung)

Unter einem Mikroskop fotografiert Druckerchannel mit einer Spezialkamera den Buchstaben "a" in 11 Punkt mit einer rund 30fachen Vergrößerung ab.

Beim Schnelldruck, zum Beispiel mit eingeschaltetem Tonersparmodus, wird unter dem Mikroskop deutlich, wie stark die Testgeräte tatsächlich am Tonerauftrag sparen.

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Bildergallerie zu öffnen.

Schnelldruck

Standardqualität

Hohe Qualität

Die Textdruck-Qualität ist in allen Stufen bei beiden Geräten sehr gut. Die beim Oki B2400n unter dem Mikroskop erkennbaren "Treppchen" im Entwurfsmodus (Bild oben links) sind mit bloßem Auge nicht zu sehen.

Textdruck im Entwurfsmodus ist daher für beide Modelle eine Empfehlung, das spart Zeit und Toner.

Drucktempo

Druckerchannel schickt ein Textdokument unter verschiedenen Bedingungen zu den Geräten, um das tatsächliche Drucktempo zu ermitteln.

Drucktempo
Oki B2400nSamsung ML-1630
Tempo (Herstellerangabe)20 ppm16 ppm
Kopiertempo (von DC gemessen)20 ppm16,2 ppm
1. Druckseite14 Sek.13 Sek.
© Druckerchannel (DC)

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen