Test: HP Photosmart D5360

von

HPs Photosmart D5360 glänzt auf dem Papier mit vielen Ausstattungsmerkmalen und guten Leistungswerten. Druckerchannel hat den Drucker einem ausführlichen Test unterzogen.

Erschienen am 20. März 2008 bei Druckerchannel.de, 11 Seite(n)

https://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=2000


Seite 6 von 11

Die Tintenpatronen

Bei den Tintenpatronen, die im D5360 zum Einsatz kommen, handelt es sich um Tintentanks mit integriertem Druckkopf. Der Druckkopf wandert also jeweils mit der Tintenpatrone in den Müll.

Der D5360 nimmt zwei Druckpatronen gleichzeitig auf. Im linken Slot findet eine Farbpatrone Platz, im rechten wahlweise die im Lieferumfang enthaltene Schwarzpatrone oder eine der beiden optional erhältlichen speziellen Patronen.

Neben Schwarz- und Farbpatrone, die es mit zwei Füllmengen zu kaufen gibt, bietet HP eine Fotopatrone und eine Graustufenpatrone an.

Erhältliche Tintenpatronen für HP Photosmart D5360
FarbeInhaltPreis (ca.)
350Schwarz4,5 Milliliter12,50 Euro
350XLSchwarz25 Milliliter26,00 Euro
351Cyan, Magenta, Gelb3,5 Milliliter14,50 Euro
351XLCyan, Magenta, Gelb14 Milliliter28,00 Euro
348Fotocyan, -magenta, -schwarz13 Milliliter20,00 Euro
Nr. 100Hellgrau, Dunkelgrau, Fotoschwarz15 Milliliter20,00 Euro
© Druckerchannel (DC)

Die aktuellen Tintenpatronen unterscheiden sich äußerlich nicht von den Patronen des Vorgängermodells (Nr. 339 und 344). Untereinander austauschen lassen sich die Patronen jedoch nicht, da der Drucker nur den für ihn bestimmten Patronentyp annimmt.

Der D5360 unterstützt nach wie vor, was Drucker mit permanentem Druckkopf in der Regel nicht können, nämlich das Drucken mit nur einer Patrone. So kann man auch dann schwarz drucken, wenn nur die Schwarzpatrone installiert oder die Farbpatrone leer ist.

Obwohl der Drucker das Arbeiten mit nur einer Patrone nicht verbietet, wehrt er sich heftig dagegen. Am Drucker warnt das Display vor einer beschädigten oder nicht eingesetzten Tintenpatrone, zudem blinken beide LEDs des Druckers in schnellem Takt.

Auch der Direktdruck von Speicherkarten funktioniert nicht, wenn nur eine Tintenpatrone installiert ist.

Nutzen Sie zum Drucken die Funktion Ihres Browsers. Diese Einstellungsseite wird nicht mitgedruckt.

Artikelindex: zu druckende Seiten

Optionen