1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. HP Business-Inkjet 2300 versus Canon Business Inkjet 1300

HP Business-Inkjet 2300 versus Canon Business Inkjet 1300: Druckqualität: Grafikdruck


Auf der A4-Grafikseite befinden sich verschiedene Objekte, an denen sich die Druckqualität besonders gut beurteilen lässt:

  • Strahlenkranz
  • Graufläche
  • Farbverlaufsbalken
  • Siemensstern
  • Gelber Text auf schwarzem Grund
  • Auflösungstests

Klicken Sie das Bild an, um es in voller Größe zu sehen.

Diese Corel-Draw-Grafik können Sie bei Druckerchannel im Download-Bereich herunterladen, um damit eigene Tests auf Ihrem Drucker durchzuführen.


1. Feine Linien im Strahlenkranz

Rechts im Bild (anklicken) sehen Sie den kleinen Ausschnitt aus dem original Strahlenkranz, den wir zum Drucker schicken. Die Skala am unteren Bildrand zeigt die Größe in Millimeter an.

Während der Canon im inneren Bereich des Strahlenkranzes die einzelnen Linien noch einigermaßen getrennt darstellen kann, druckt HP die Linien zu dick - eine Trennung der Linien im Zentrum des Strahlenkranzes ist nicht mehr möglich.

Klicken Sie eines der unten stehenden Bilder an, um die Bildergallerie zu öffnen.


2. Gelber Text auf schwarzem Grund

Rechts im Bild (anklicken) sehen Sie den Originalausschnitt des gelben Textes auf schwarzem Hintergrund. An diesem Test ist erkennbar, wie gut die Drucker die Tinten voneinander trennen können.

Bei beiden Druckern fließt die Tinte nicht ineinander. Beide können bis zur winzigen 3-Punkt-Schrift den Text noch lesbar darstellen.

Klicken Sie eines der unten stehenden Bilder an, um die Bildergallerie zu öffnen.


3. Grauflächen

Rechts im Bild sehen Sie die original Graufläche aus der A4-Grafikseite. Tintendrucker mischen Grau aus Farbpixel zusammen. Der Vorteil: Die Grauflächen erscheinen feiner als wenn der Drucker sie aus schwarzer Tinte rastern würde. Bei einigen Drucker kann dann jedoch ein Farbstich erscheinen oder man sieht sogar bei genauem Hinsehen die einzelnen Farbtintentröpfchen.

HP kann die Graufläche etwas feiner darstellen. Jedoch mit einem leichten Blaustich.

Klicken Sie eines der unten stehenden Bilder an, um die Bildergallerie zu öffnen.


4. Farbverlaufsbalken

Rechts im Bild (anklicken) sehen Sie den Originalausschnitt aus den Farbverlaufsblaken der A4-Grafikseite. Die Balken zeigen die Farben Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb, Rot, Grün und Blau. Die Farben sind von 100 auf 5 Prozent in 5-Porzent-Schritten abgestuft.

Bei der Darstellung von Farben hat der HP die Nase vorn und kann diese kräftiger und gleichmäßiger darstellen.

Klicken Sie eines der unten stehenden Bilder an, um die Bildergallerie zu öffnen.

21.12.04 13:16 (letzte Änderung)
1Druckerchannel-Arena: Canon gegen HP
2Die Modelle im Vergleich
3Die Ausstattung: Rund um den Drucker
4Die Ausstattung: Papierhandling
5Treiber: Installation / Umfang
6Tintenpatronen und Druckköpfe
7Menübedienung
8Drucktempo: Anschalten bis Bereit
9Drucktempo: Erste Druckseite
10Drucktempo: Kopiergeschwindigkeit
11Drucktempo: Grafikdruck
12Drucktempo: Excel-Chart
13Drucktempo: Präsentation
14Drucktempo: Fotodruck
15Druckqualität: Textdruck
16Druckqualität: Grafikdruck
17Druckqualität: Fotodruck
18Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
19Die Druckkosten
20Fazit: Druckerchannel-Kaufempfehlung
Technische Daten & Testergebnisse

40 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen