Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Refill
  5. Workshop: HP-Farbpatronen Nr. 78, Nr. 17, Nr. 23, Nr. 41 refillen

Workshop: HP-Farbpatronen Nr. 78, Nr. 17, Nr. 23, Nr. 41 refillen: Refill-Anleitung für HP-Farbpatronen Nr. 78 und Co.

Seite « Erste« vorherigenächste »

Mit etwas handwerklichem Geschick ist eine HP-Farbkartusche schnell wieder befüllt. Das spart gegenüber einer neuen Originalpatrone rund 50 Euro! Wir zeigen in diesem Workshop, wie das schnell und problemlos funktioniert.


Wir erklären den Refill-Vorgang sowohl anhand eines Refill-Sets (Ink-Tec), als auch der Refill mit Bordmitteln - Sie benötigen lediglich drei Spritzen und die drei Farben Cyan, Magenta und Gelb.

Sie können diesen Workshop auf alle Tintenpatronen für die HP-Deskjets, -PSCs, -Officejets und -Photosmarts anwenden, die mit den Farbtintenpatronen C6578 (Nr.78), C6625 (Nr.17), C1823 (Nr.23) und C51641 (Nr.41) arbeiten.

In der HP-Farbpatrone sind drei separate Kammern enthalten, in denen jeweils ein Schwamm steckt. Der Schwamm hält die Tinte und gibt sie langsam und gleichmäßig an den Druckkopf ab. Von HP gibt es zwei verschiedene Farbpatronen: Die C6578D befindet sich im Lieferumfang des Druckers und enthält lediglich 19 ml Tinte (also ganze 6,3 ml pro Farbe). Die volle Kartusche enthält 38 ml und nennt sich C6578A. Welche der beiden Patronentypen Sie zum Wiederbefüllen hernehmen, spielt keine Rolle. Sie können in beide die volle Menge Tinte (38 ml) einfüllen.

Wichtig:
1. Kleben Sie den Druckkopf weder mit einem Klebestreifen noch mit dem blauen Adhäsionsband zu, da das einen Kapillareffekt zur Folge hätte: Die Tinten würden von der einen Kammer in die andere laufen und sich vermischen. Die Patrone würde unbrauchbar werden.

2. Befüllen Sie Ihre Farbpatrone bereits dann, wenn noch Tinte in der Kartusche ist. Je früher Sie mit dem Befüllen beginnen, desto größer ist die Chance, dass die Patrone funktioniert. Komplett leergedruckte Kartuschen sind nach dem Befüllen nur noch schwer zum Drucken zu überreden. Wie Sie dann vorgehen, steht auf der letzten Seite dieses Workshops.

Zu dieser Anleitung kompatible Drucker

    24.01.10 11:38 (letzte Änderung)
    « Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
    1Refill-Anleitung für HP-Farbpatronen Nr. 78 und Co.
    2Schritt 1: Die richtigen Kammern
    3Schritt 2: Entlüftungsstopfen eindrücken
    4Schritt 3: Die richtige Menge Tinte
    5Schritt 4: Patrone einsetzen und reinigen
    6Schritt 5: Wenn die Patrone nicht drucken will
    7Schritt 6: Patronenerkennung umgehen

    243 Wertungen

     
    1
    Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
    Forum Aktuell
    17:13
    16:38
    16:38
    14:56
    13:52
    21.7.
    zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
    Advertorial
    Online Shops
    Artikel
    20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
    11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
    04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
    21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
    13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
    13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
    11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
    08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
    04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
    04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
    01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
    09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
    Themen des Tages
    Newsletter
    Beliebte Drucker
    Neu   Lexmark CS521dn

    Drucker (Laser/LED)

    Neu   Epson Surecolor SC-T3100

    Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

    Neu   Lexmark CX522ade

    Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

    Neu   Lexmark CS421dn

    Drucker (Laser/LED)

    ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

    Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

    ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

    Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

    ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

    Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

    ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

    Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

    ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

    Multifunktionsdrucker (Tinte)

    ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

    Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

    Merkliste

    ×
    Drucker vergleichen