1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Kyocera Finecam S3L

Lesertest Kyocera Finecam S3L: Kyocera Finecam S3L - Quadratisch, Praktisch, Gut !

von Andreas I.

Die Kyocera Finecam S3L, die ich jetzt schon inzwischen über ein halbes Jahr besitze, hat sich für mich als ein kleines praktisches Gerät herrausgestellt. Dies war meine erste Digicam die ich mir gekauft habe und meiner Meinung nach war sie kein Fehlkauf. Da es die ganzen technischen Daten schon tausend mal im Internet zu finden sind werde ich mich damit nur kurz fassen.


Die Maße der Digicam beschränken sich auf 9cm x 6,5cm x 3,8cm. Mit 3.2 Mega Pixels liegt sich noch im Mittelfeld, was aber für den normalen Gebrauch für Ulruabsbilder etc. völlig ausreicht. Das praktische, wie ich denke, ist, dass man auch kleine Vidoes/Filme von max.20sek aufnehmen kann. Dazu noch mit Sound, wobei die Qualität des Sound natürlich bei einem so kleinen integrieten Mikrophons zu wünschen übrig läßt. Trotzdem ein sehr praktisches Feature um den ein oder anderen lustigen Moment einzufangen.


Die Menüführung und Bedienung sind sehr einfach und leicht verständlich. Die Tasten sind selbsterklärend sodass man wenn man direkt loslegen will es auch tun kann und nur wenn man die ganze Technik der Kamera aureizen will, die Anleitung lesen sollte. Der Display von 3,2cm x 2,5cm reicht vollkommen aus. Die maximale Auflösung beträgt 1600 x 1200, welche normalerweise selten benutzt wird, jedenfalls von mir.

Fazit:

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Digicam Kyocera Finecam S3L für den "hausgebrauch" zufriedenstellend ist. Für höhere Anprüche ist sie jedoch nicht geeignet.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
Technische Daten

1 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:15
19:54
19:52
19:09
19:02
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 876,65 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 549,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen