1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: Brother 9022, HP M277dw, Samsung C1860, Xerox 6027

Druckertest: Brother 9022, HP M277dw, Samsung C1860, Xerox 6027: Entscheidungstabelle: Laser oder Tinte

von Florian Rigotti (geb. Heise)
Seite « Erste« vorherigenächste »

Druckerhersteller wie Brother, Canon, Epson und HP haben in den letzten Jahren bürotaugliche Tintendrucker und Tintenmultifunktionsgeräte auf den Markt gebracht, die es locker mit der Laserkonkurrenz aufnehmen können - siehe zum Beispiel unseren Vergleichstest Büro-Tintenmultifunktionsgeräte. Sie sind meist deutlich günstiger in der Anschaffung und auch im Unterhalt verursachen sie in aller Regel merklich weniger Kosten als die Laserdrucker. Folgende Tabelle gibt eine grobe Übersicht über die Vor- und Nachteile der beiden Technologien.

Vor- und Nachteile von Laser- und Tintendruckern
LaserdruckerTintendrucker
Ausstattungin der Regel schlechter als bei gleich teuren Tinten-Multifunktionsgerätenin der Regel besser als bei gleich teuren Laser-MFPs - z.B. duplexfähiger Dokumenteneinzug, mehrere Papierzuführungen oder nachrüstbare Papierkassetten - siehe Vergleich Laser vs. Tinte
Drucktempogleichbleibend, egal, wie hoch die Deckung auf der Druckseite istdas Drucktempo variiert stark je nach Deckung der Seite. Tintendrucker mit seitenbreitem Druckkopf, wie etwa die HP Officejet-Pro-X-Serie, sind indes meist deutlich schneller als die Lasergeräte
Druck einer Seitekönnen geringfügig langsamer sein als Tintengeräte, da Laserdrucker zunächst die Fixierwalze aufheizen müssenwenn keine Druckkopfreinigungen vor dem Druck anstehen, können Tintengeräte etwas schneller die erste Druckseite ausgeben als Laserdrucker
Druckkopfkein Eintrocknen möglich - auch nach längeren Standzeiten gute Ausdruckenach längeren Standzeiten sind eingetrocknete Druckköpfe möglich
Tonerstaubjanein
Strombedarfhochgering
Geruchsemissionkann störend sein - der aus Polymeren bestehende Toner wird beim Druck geschmolzen, was zu unangenehmen Gerüchen führen kannkaum vorhanden
Schmierfestigkeitsehr gutstark von der Tintenart und vom Papier abhängig. Die "besseren" Büro-Tintendrucker arbeiten in der Regel mit schmierfesten Pigmenttinten
Fotodruckweniger geeignetgut bis sehr gut - stark abhängig von der verwendeten Tintenart und vom Papier
Anschaffungskostenin der Regel höher als gleichwertige Tintengerätein der Regel deutlich günstiger als gleichwertige Lasergeräte
Druckkostenin der Regel deutlich teurer als gleichwertige Tintengerätein der Regel deutlich günstiger als gleichwertige Lasergeräte
Größe und Gewichtin der Regel größer und schwererin der Regel kleiner und leichter
Druckersprachenhäufig mit PCL / Postscript ausgestattetnur in den teureren Modellen findet man PCL / Postscript
© Druckerchannel (DC)
08.06.15 08:05 (letzte Änderung)
1Günstige Farblaser-Alleskönner 2015
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
7Druckqualität bei Grafiken
8Druckqualität bei Texten
9Druckqualität bei Fotos
10Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
11Screenshot und Links der Druckertreiber und Statusmonitor
12Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
13Kopieren: Qualität und Tempo
14MIC - Machine Identification Code
15Interne Webserver / Passwörter
16Entscheidungstabelle: Laser oder Tinte
Technische Daten & Testergebnisse

356 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:42
23:18
20:51
19:29
18:28
4.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 210,55 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 442,19 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 379,39 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 243,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,60 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 166,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 252,95 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 68,14 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen