1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Druckertest: Brother 9022, HP M277dw, Samsung C1860, Xerox 6027

Druckertest: Brother 9022, HP M277dw, Samsung C1860, Xerox 6027: Interne Webserver / Passwörter

Die meisten Drucker und Multifunktionsgeräte sind mit einem Webserver ausgestattet, der zahlreiche Infos bereit hält und über den man die Geräte administrieren kann. Um auf den Webserver zugreifen zu können, müssen die Drucker per Netzwerk (Ethernet oder Wlan) angeschlossen sein - ein Zugriff über USB-Kabel ist nicht möglich.

Als erstes benötigt man die IP-Adresse*1 des Druckers und gibt die in die Adresszeile des Browsers ein.

Die Webserver der Farblaser-MFPs
Brother DCP-9022CDWHP Color Laserjet Pro MFP M277dwSamsung Xpress C1860FWXerox Workcentre 6027
Kontakt-Infos des Administratorsja (Name und Standort)ja (Druckername, Ansprechpartner, Firma, Standort und Postennummer)ja (Name, Standort, Mailadresse, Telefon)ja (Name, Standort, Kontaktperson, Mail)
Passwortschutzjajajaja
Standard-Benutzername und Passwortkeineskeinesadmin
sec00000
keines
Mail-Benachrichtigungenjajajaja
Adressbuch-Verwaltungneinjajaja
Besonderheitenumfangreiche Benutzerzugriffs-VerwaltungKlon-Funktion, FunktionsverwaltungKlon-Funktion, Direktdruck aus dem Webserver, Funktionsverwaltung, Benutzerzugriffs-Verwaltung
© Druckerchannel (DC)

Brother MFC-9330CDW

Der Brother-Webserver ist nicht mit einem Standard-Passwort gesichert - das sollte man also über das Register "Administrator" - "Anmeldekennwort" nachholen. Weil der DCP-9022CDW kein Fax besitzt, gibt es im Webserver auch keine Adressbuchverwaltung. Auch das Sichern der Einstellungen ist nicht möglich, um die Daten zum Beispiel auf andere Brother-Modelle zu übertragen. Über die "Benutzersperre" kann man festlegen, welcher User welche Funktionen nutzen darf. So lässt sich zum Beispiel einstellen, dass ein bestimmter User keine Farbdrucke anfertigen darf und maximal 500 Seiten ausgeben kann.


HP Color Laserjet Pro MFP M277dw

Der HP-Webserver ist vorbildlich einfach gestaltet. Es ist nicht mit einem Standard-Passwort geschützt, daher sollte man die Seiten zunächst mit einem Kennwort sichern. Funktionen wie etwa der Zugriff auf die USB-Host-Schnittstelle oder NFC lassen sich auf Wunsch deaktivieren. Fax- und Mail-Adressbücher lassen sich ebenfalls über den Webserver anlegen - das geht deutlich einfacher als über den Touchscreen am Gerät. Wer in einer Firma mehrere dieser HP-Modelle im Einsatz hat, braucht die Einstellungen im Webserver nur ein Mal vorzunehmen, denn die lassen sich speichern und auf ein anderes Gerät übertragen.


Samsung Xpress C1860FW

Der Webserver der Samsung-Netzwerkdrucker hat immer den gleichen Aufbau - man findet sich gut zurecht. Um an alle Einstellungen zu kommen, muss man sich mit dem Benutzernamen "admin" und dem Passwort "sec00000" anmelden. Die einmal angelegten Daten im Adressbuch lassen sich exportieren, um sie zu sichern oder auf andere Samsung-Drucker zu übertragen. Mit der "Klonen"-Funktion kann man sogar alle Geräteeinstellungen auf andere Drucker kopieren. Bestimmte Funktionen lassen sich über den Webserver an- und abschalten - zum Beispiel wenn man den Zugriff auf die USB-Hostschnittstelle deaktivieren will.


Xerox Workcentre 6027

Über den Xerox-Webserver hat jeder Zugriff, solange man die Seiten nicht mit einem Administrator-Passwort schützt. Das geht im Register "Eigenschaften" im Menü "Sicherheit" unter "Administratorsicherheit". Über das Adressbuch lassen sich Mail- und Fax-Adressen anlegen und zu Gruppen zusammenfügen.

*1
Die IP-Adresse des Druckers erfahren Sie am Gerät in der Regel über "Einstellungen", "Netzwerk", "IP-Adresse" oder ähnliches.
13.05.15 13:23 (letzte Änderung)
1Günstige Farblaser-Alleskönner 2015
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Bedienung: Touchscreen und Druckermenü
7Druckqualität bei Grafiken
8Druckqualität bei Texten
9Druckqualität bei Fotos
10Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
11Screenshot und Links der Druckertreiber und Statusmonitor
12Scannen: Scan-Ziele, Qualität und Tempo
13Kopieren: Qualität und Tempo
14MIC - Machine Identification Code
15Interne Webserver / Passwörter
16Entscheidungstabelle: Laser oder Tinte
Technische Daten & Testergebnisse

354 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:06
03:05
19:04
14:47
14:17
21.10.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,28 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 578,03 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,79 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen