Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Printerumfrage14: Ergebnisse

Printerumfrage14: Ergebnisse: Handel: Goldgrube Tonerkartuschen und Tintenpatronen

Unbestritten ist der Verkauf von Verbrauchsmaterialien für Händler ein gutes Geschäft. Aber auch der Handel mit leeren Kartuschen und Patronen scheint sich zu lohnen - das legen jedenfalls die Ergebnisse der Printerumfrage14 dar. 91 Prozent der befragten Händler, die Druckgeräte verkaufen, haben auch Verbrauchsmaterialien im Angebot. 68 Prozent der befragten Händler nehmen auch gebrauchte Kartuschen und Patronen zurück. Von den Händlern, die Verbrauchsmaterial zurücknehmen, nehmen wiederum 73 Prozent auch Kartuschen und Patronen zurück, die sie selbst nicht verkauft haben. Das ist ein Indikator dafür, dass es sich hier nicht um einen Bestandskundenservice handelt, sondern vielmehr um aktives Interesse der Händler daran, Leergut einzusammeln.

Die nächste Frage beleuchtet auch warum: 50 Prozent der Händler senden das gesammelte Leergut an Hersteller, 38 Prozent verkaufen es direkt an einen Leergut-Broker, 4 Prozent befüllen das Leergut selbst und nur 8 Prozent schmeißen das Sammelgut in den Müll.

37 Prozent der Händler, die ihr Leergut an die Hersteller schicken, erhalten laut eigenen Aussagen eine Vergütung vom Hersteller dafür. Wie kommen die Händler an ihr gesammeltes Material? In der Regel nutzen die Händler mehrere Quellen gleichzeitig, am häufigsten (60 Prozent) bringen die Kunden Verbrauchsmaterial selbstständig vorbei. Dabei ist zu beachten, dass an der Printerumfrage vorzugsweise kleinere Händler mit stationärem Handel teilgenommen haben. Knapp dahinter, mit 56 Prozent, liegt die Entnahme beim Kunden beim Tinten- /Tonertausch. An dritter Stelle steht mit 42 Prozent der Sammelweg über den Sammelbehälter, der beim Kunden aufgestellt und befüllt wird.

Welche Art von Verbrauchsmaterialien verkaufen Sie?

Original liegt jeweils mit 91% weit vorne – allerdings ist auch der Anteil an Drittanbieter-Waren bei Händlern beachtlich.

Nehmen Sie gebrauchte Kartuschen oder Patronen zurück?

Ein Großteil der befragten Händler (68%) nimmt Kartuschen und Patronen als Leerware zurück.

Nehmen Sie grundsätzlich nur leere Verbrauchsmaterialien zurück, die sie vorher selbst verkauft haben?

73% der Händler nehmen Verbrauchsmaterialien zurück, auch wenn sie diese nicht selbst verkauft haben.

Was tun Sie vorzugsweise mit den gebrauchten Kartuschen?

Die Hälfte der Leerware schicken Händler dem Hersteller zurück, 38% verkaufen die Verbrauchsmaterialien weiter.

Bekommen Sie für die Rücksendung der Kartuschen vom Hersteller Geld dafür?

37% der befragten Händler erhalten für die Rücksendung der Kartuschen von Herstellern Geld.

Wie sammeln sie die Verbrauchsmaterialien ein?

Mit 15 Prozent ist der Postweg für Händler keine wichtige Quelle für Verbrauchsmaterialien.

Bezahlen Sie ihren Kunden ein Entgelt für die Rückgabe von Leerkartuschen und Patronen?

Zurücknehmen ja, bezahlen eher nein. Nur 4% der Händler bezahlen ihre Kunden in der Regel für das Leergut.

28.05.14 15:16 (letzte Änderung)
1Tintenpatronen, Tonerkartuschen und der Umweltschutz
2Handel: Goldgrube Tonerkartuschen und Tintenpatronen
3Verbrauchsmaterialien aus Unternehmens-Perspektive
4Verbrauchsmaterialien aus Privatanwendersicht
5Tipps für Handel und Unternehmen
6Fakten zur Printerumfrage14

13 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:05
19:04
14:47
14:17
14:12
21.10.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen