1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: HP Officejet Enterprise Color MFP Flow X585z

Test HP Officejet Enterprise Color MFP Flow X585z: Die Druckkosten

von Florian Rigotti (geb. Heise)
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " HP Pagewide-Serie" verfügbar.

Bislang konnte Druckerchannel noch keinen eigenen Reichweitentest mit dem HP Officejet Enterprise Color Flow MFP X585z durchführen, da wir von HP noch keinen zweiten Satz Tintenpatronen erhalten haben. Soblad diese eintreffen, werden wir den Test nachholen. Die wichtigen Angaben für die Berechnung der Schwarz- und Farbdruckkosten auf Normalpapier (ISO-Angaben) sind aber vorhanden.

Die Verbrauchsmaterialien bestehen aus den vier Tintenpatronen Nr. 980 und dem Resttintentank.

Die Unterhaltskosten des HP Officejet Enterprise X sind nochmals günstiger als die der HP-Officejet-Pro-X-Serie. Auch teure Laserdrucker erreichen kaum den niedrigen Seitenpreis dieser Tintendrucker-Serie.

Unten in der Tabelle zeigen wir neben den ISO-Werten auch die Spalte "DC-Farbfoto NP"*6. Bei "normalen" Tintendrucker geben wir dieses Testfoto auf Fotopapier aus. Bei Laserdruckern und den professionellen Tintendruckern, wie dem Officejet Enterprise X585, auf Normalpapier. Daher ist in der Spalte "DC-Farbfoto NP" bei den Tintendruckern ein Strich. Den Oki MC770dnfax haben wir nicht getestet, daher ist auch bei ihm in dieser Spalte ein Strich.

Druckkostenanalyse 05/2022*2
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (50.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*4 (50.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto NP'*5 (5.000 Seiten)
    
Oki MC770dnfax
 
 
1,0 ct
 
 
6,7 ct
HP-Officejet-Enterprise-X-Serie
 
 
1,0 ct
 
 
5,3 ct
 
 
22,8 ct
HP-Officejet-Pro-X-Serie
 
 
1,3 ct
 
 
6,9 ct
Ricoh-Aficio-SG-31xx-Serie
 
 
1,5 ct
 
 
6,0 ct
Epson-Workforce-Pro-WP-45xx-Serie
 
 
1,7 ct
 
 
7,7 ct
HP-Laserjet-Enterprise-500-Serie
 
 
2,0 ct
 
14,0 ct
 
50,3 ct
HP-Officejet-Pro-8600-Serie und Pro-276dw
 
 
2,0 ct
 
 
9,1 ct
Lexmark X748de
 
2,2 ct
 
 
9,6 ct
 
 
32,2 ct
© Druckerchannel (DC)

Nach einer Warnmeldung kurz vor Tintenende (Zeitpunkt lässt sich im Gerät einstellen) gibt der HP Officejet Enterprise eine Warnmeldung aus, dass die Patrone "Fast aufgebraucht" ist. Erkennt das Gerät, dass die Patrone leer ist, muss man sie austauschen, um weiterdrucken zu können.

*1
DC-Farbfoto NP: Das NP steht für "Normalpapier"
*2
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
*4
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*5
DC-Farbfoto NP (dc_fotoyield (Normalpapier)): A4-Farbfoto mit Rand auf Normalpapier in sinnvoller Auflösung und Qualität.
*6
DC-Farbfoto NP: Das NP steht für "Normalpapier"
09.04.14 12:04 (letzte Änderung)
1Dem Laser geht's an den Kragen
2Ausstattung und Bedienung
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Die Druckgeschwindigkeiten
6Druckqualität: Fotos, Grafiken und Texte
7Tintenqualität: Marker-, Wasser- und Bleeding-Test
8Kopieren: Tempo und Funktionen
9Scanqualität und Schärfentiefe
10Integrierter Webserver (EWS)
Technische Daten & Testergebnisse

100 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
22:25
22:16
22:14
21:43
21:36
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,41 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 449,99 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,64 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 288,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen