1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Oki will mit ES9431 und ES9541 neue Märkte erobern

News: Oki will mit ES9431 und ES9541 neue Märkte erobern: Grafikdruck für Profis

Oki stellt Drucksysteme für A3+. Eines der Modelle druckt mit einer fünften Tonerkartusche, die entweder einen weißen Toner oder einen Klartoner für Glossy-Druck enthält.


Einen Tag vor Beginn der Viscom, der Fachmesse für visuelle Kommunikation, Technologie und Design, lud Oki nach Düsseldorf. Der japanische LED-Druckerhersteller gab den angereisten Journalisten einen Überblick, wie der Stand der Dinge bei der vor rund anderthalb Jahren begonnenen Neuausrichtung ist.

Takao Hiramoto, CEO der Oki Data Corporation, betonte in seiner Rede die große Bedeutung der Diversifizierung des Produktspektrums, um weiteres Wachstum zu erzielen. Das Unternehmen will sich weiterhin im Office-Markt engagieren und sieht dort vor allem bei den AIOs große Chancen. In diesem Zusammenhang verwies Oki noch einmal auf die kürzlich vorgestellten SW- und Farbsysteme der MB700- und MC700-Serien (siehe dazu die Druckerchannel-News zu den neuen Oki-S/W-Geräten. Gleichzeitig will Oki aber auch verstärkt vertikale Märkte angehen. Mit dem ES9431 und dem ES9541 will Oki professionelle Grafikanwender als Kunden gewinnen.


Der Oki ES9431 ist ein Vierfarb-LED-Drucksystem für Formate bis hin zu A3+. Er beherrscht PCL5c, PCL6 und Adobe Postscript 3, bietet standardmäßig Duplex und Netzwerkanschluss und lässt sich optional mit einem EFI Fiery XF 5.0 Server ausrüsten. Die Farbübertragung per Transferband soll eine besonders hohe Druckqualität und Farbstabilität garantieren. Die Druckgeschwindigkeit auf A4 liegt bei 50 Seiten, das A3-Format verarbeitet der ES9431 mit 28 Seiten pro Minute. Über die Papierkassette nimmt er Medien bis zu 320 Gramm pro Quadratmeter auf, beim Einzelblatteinzug liegt die Grenze bei beachtlichen 360 Gramm. Die Tonerkassetten sollen laut Oki für bis zu 38.000 Seiten ausreichend sein.

Besonders stolz ist Oki auf den ES9541. Er bietet die gleichen technischen Daten wie der ES9431, arbeitet jedoch mit fünf Farbkassetten: Zu CMYK kommt noch ein Weiß- oder Klardruck hinzu. Per Treiber ist es mit dem Gerät beispielsweise möglich, das gesamte Blatt oder auch einzelne, in der Grafikanwendung markierte Bereiche mit einer Glossy-Oberfläche zu versehen.

Offiziell hat Oki noch keine Preise für die beiden Systeme bekanntgegeben. Inoffiziell war zu erfahren, dass der ES9431 voraussichtlich etwa 4.000 Euro kosten soll, der ES9541 soll auf stolze 14.000 Euro kommen. Der Seitenpreis soll bei etwa 5 bis 7 Cent liegen, dazu addieren sich beim ES9541 noch 4,6 Cent für den Weiß- oder Klardruck.

11.11.13 08:48 (letzte Änderung)

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:29
23:31
22:35
22:09
20:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 186,70 €1 Epson Workforce Pro WF-C5210DW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 282,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5290DW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 135,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,20 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen