1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Ricoh Aficio SP C730DN

News: Ricoh Aficio SP C730DN: Erster Ricoh A3-LED-Farbdrucker

Ricoh aktualisiert sein Angebot an Farbdruckern und stellt erstmals ein Gerät mit LED-Technik vor. Der Neuling kann im A3-Format drucken und hat moderate Folgekosten.

Ricohs neuer LED-Drucker fürs A3-Format heißt Aficio SP C730DN und kostet etwa 1.615 Euro. Er ist ab sofort im Fachhandel verfügbar.


Der SP C730DN bringt pro Minute 32 A4-Seiten sowohl in Farbe, wie auch in S/W zu Papier und ist serienmäßig mit einer Duplexeinheit ausgestattet. In Punkto Druckersprachen versteht der Neuling PCL 5/6, PS 3 und PDF Direct. Er lässt sich wahlweise über USB oder Ethernet ansteuern. Optional sind auch eine Parallel-Schnittstelle oder ein Wlan-Modul verfügbar.

Die Papierkassette kann 250 Blatt aufnehmen, der Mehrzweckeinzug nochmals 100 Blatt. Optional lassen sich bis zu drei Kassetten mit je 500 Blatt nachrüsten und die Papierkapazität auf insgesamt 1.750 Blatt ausbauen. Druckt man sowohl im A4- als auch im A3-Format, kommt man um mindestens eine optionale Kassette kaum herum, da man sonst vor jedem Druckauftrag die eingelegte Papiergröße prüfen muss.

Um Energie einzusparen hat Ricoh dem Drucker einen Sensor verpasst, der auf den Namen "Eco-Night-Sensor" hört. Unterschreitet die Helligkeit einen bestimmten Schwellwert, schaltet sich das Gerät ab, um Energie zu sparen. Zusätzlich ist es möglich, über einen Wochenplan das Gerät zu bestimmten Zeiten automatisch an- und ausschalten zu lassen.

Verbrauchsmaterial und Druckkosten

Der Neuling arbeitet mit vier Tonerkartuschen, die 9.300 ISO-Seiten durchhalten. Zusätzlich muss man alle 17.000 Seiten den Resttonerbehälter und alle 38.000 Seiten die Bildtrommeln austauschen. Zum Lieferumfang gehört Startertoner, der lediglich für 3.300 Farb- und 3.500 Schwarzseiten ausreicht.

Die Druckkosten liegen auf günstigem Niveau im Bereich der Konkurrenten von HP und Oki.

Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (50.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (50.000 Seiten)
   
Dell 7130cdn
 
 
6,5 ct
 
 
0,8 ct
Ricoh Aficio SP C730DN
 
 
7,5 ct
 
 
1,3 ct
HP Color LJ Enterprise CP5525-Serie
 
 
8,2 ct
 
 
1,6 ct
Oki C831-Serie
 
 
9,0 ct
 
 
1,3 ct
Xerox Phaser 7100V-Serie
 
 
13,8 ct
 
 
2,4 ct
Epson Aculaser C9300-Serie
 
13,9 ct
 
2,5 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
05.08.13 09:32 (letzte Änderung)
Technische Daten

9 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:37
21:33
20:26
18:33
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen