1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Refill
  5. Workshop: Canon-Patronen PGI-550/CLI-551 wiederbefüllen

Workshop: Canon-Patronen PGI-550/CLI-551 wiederbefüllen: Das brauchen Sie zum Wiederbefüllen

Tinte für Ihre Patronen können Sie einzeln oder als Refillset im Internet bestellen. Refillsets enthalten meist Spritzen und Kanülen, gelegentlich ist sogar ein Handbohrer dabei. Jedoch sind die mitgelieferten Kanülen oft zu kurz für die vorgestellte Refill-Methode. Um Ihre Tintenpatronen nachzufüllen, sollten Sie folgendes parat halten:

  • Leere Tintenpatrone(n)
  • Bohrer (2 mm) für Bohrmaschine oder entsprechenden Handbohrer
  • Eine Spritze mit langer Kanüle (Länge der Nadel: mindestens 50 Millimeter)
  • Geeignete Tinte

Da wir später ein Loch in den hinteren Teil der Patrone bohren und die Kanüle durch eine Kammer hindurch in eine andere stechen möchten, brauchen Sie eine Kanüle, die mindestens 50 Millimeter lang ist. Verbreitet sind die Maße (Durchmesser x Länge)

  • 0,60 x 60 mm und
  • 0,90 x 70 mm.

Die Variante mit größerem Durchmesser erlaubt ein schnelleres Nachfüllen, eine feinere Kanüle bahnt sich jedoch leichter ihren Weg durch die Patrone.

Spritzen und entsprechende Kanülen erhalten Sie in einer Apotheke (gebenenfalls in mehreren nachfragen, falls lange Kanülen nicht vorrätig sind) oder im Internet als Refill-Zubehör. Einen Handbohrer oder eine einfache Bohrmaschine gibt es für wenig Geld im Baumarkt.

Achten Sie darauf, qualitativ hochwertige Tinte zu verwenden. In die große Schwarzpatrone PGI-550PGBK sollten Sie pigmentierte Tinte füllen, während in die anderen vier Patronen Dye-Tinte gehört. Verwenden Sie keine Universal-Tinte, sondern Tinte speziell für Ihren Drucker. Greifen Sie am besten auf bekannte Marken zurück.

Die Tinte sollte explizit für die Patronentypen bzw. das Druckermodell geeignet sein, da die neuen Tinten sich deutlich von denen in den Vorgängerpatronen unterscheiden. Canon hat die Farbwerte und die Viskosität der Tinten verändert. Ungeeignete Tinte kann zu Farbabweichungen im Ausdruck führen oder gar Ihren Druckkopf irreparabel schädigen, wenn nicht ausreichend Tinte nachfließt.

Arbeitsunterlage vorbereiten

Legen Sie Ihre Arbeitsunterlage zum Nachfüllen der Tintenpatronen dick mit alten Zeitungen aus. Beachten Sie, dass sich mögliche Tintenflecken aus Kleidung, Teppich und Möbeln oft nicht mehr vollständig entfernen lassen.

29.01.13 11:54 (letzte Änderung)
1So betanken Sie Canons neue Single-Ink-Patronen
2Das brauchen Sie zum Wiederbefüllen
3Aufbau der Tintenpatronen
4Schritt 1: Patrone aufbohren
5Schritt 2: Kanüle einführen
6Schritt 3: Tinte einspritzen
7Schritt 4: Drucker überlisten

68 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:37
17:50
17:11
15:39
15:31
13:24
09:52
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen