1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Epson Workforce Pro WP-4095 DN und WP-4595 DNF

Epson Workforce Pro WP-4095 DN und WP-4595 DNF: Drucker und AIO mit PCL und Postscript

von Florian Ermer

Die beiden PCL-Geräte WP-4095 und WP-4595 komplettieren die Workforce-Pro-Serie von Epson. Im Gegensatz zu den anderen Modellen verstehen die Neulinge PCL 5 und 6 sowie Postscript 3.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " Epson Workforce Pro 2014" verfügbar.

Bereits im vergangenen Jahr hat Epson Tintendrucker und Multifunktionsgeräte der Workforce-Pro-Serie vorgestellt - allerdings ohne PCL und Postscript. Nun sind die beiden PCL-/PS-Geräte Workforce Pro WP-4095 DN (Drucker) und Workforce Pro WP-4595 DNF (Multifunktionsgerät) verfügbar.

Bis auf die Druckersprachen unterscheiden sich die beiden neuen Geräte kaum von der restlichen Workforce-Flotte. Sie sind mit Duplex, Lan und zwei Papierzufuhren (80 Blatt + 250 Blatt Kassette) ausgestattet. Das Multifunktionsgerät WP-4595 DNF kann, wie der Name verrät, auch Faxen und hat einen automatischen Dokumenteneinzug, der doppelseitige Vorlagen einlesen kann (DADF). Auch beim Drucktempo von elf Farb- und 16 S/W-Seiten unterscheiden sich die Beiden von den anderen Workforce-Pro-Druckern nicht.

Die Druckersprachen PCL und Postscript lässt sich Epson teuer bezahlen: Im Vergleich zu den ansonsten baugleichen Geräten WP-4015 DN (Drucker) und WP-4525 DNF (AIO) verlangt der Druckerhersteller einen satten Aufpreis von über 200 Euro für die PCL-Geräte.

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Auch bei den Tintenpatronen gibt es keine Unterschiede: Alle Workforce-Pro-Drucker und -Multifunktionsgeräte arbeiten mit den gleichen drei erhältlichen Typen Tintenpatronen. Zum Lieferumfang gehören die Standardpatronen T703x (L), die 800 ISO-Seiten (Farbe) und 1.200 S/W-Seiten reichen. Die etwas mehr befüllten T702x-Patronen (XL) reichen für 2.000 Farb- und 2.400 S/W-Seiten. Mit den vollen Tintenpatronen T701x (XXL) lassen sich satte 3.400 Farb- und S/W-Seiten bedrucken.

Druckkostenanalyse 07/2021*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (15.000 Seiten)
  
Epson B-510DN (nur Drucken)
 
 
2,8 ct
Ricoh Aficio GX e5550N (nur Drucken)
 
 
5,5 ct
Epson Workforce Pro WP-4095 / WP-4595
 
 
7,0 ct
Kodak Office Hero 6.1
 
 
7,6 ct
HP Officejet Pro 8100 / 8600
 
 
8,8 ct
Epson Stylus Office BX635FWD
 
 
11,4 ct
Canon Pixma MX895
 
14,5 ct
© Druckerchannel (DC)

Alle weiteren Informationen zur Geräteserie und den Verbrauchsmaterialien stehen im Artikel Epson Workforce Pro Tintendrucker.

Preis, Verfügbarkeit und Garantie

Die beiden Neuvorstellungen sind ab sofort erhältlich, die Gerätepreise fallen jedoch hoch aus. Happige 420 Euro soll der Drucker (WP-4095 DN) kosten, für das Multifunktionsgerät (WP-4595 DNF) veranschlagt Epson zirka 560 Euro. Standardmäßig bietet der japanische Druckerhersteller einen Vor-Ort-Service für 12 Monate. Optional lässt sich die Garantie auf bis zu drei Jahre erweitern.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
20.03.12 19:15 (letzte Änderung)
Technische Daten

33 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:39
19:49
18:13
17:34
13:35
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen