1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Resttintenbehälter
  5. Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma MP530 tauschen

Workshop Resttintentank bei Canon Pixma MP530 tauschen: Schritt 6: Scannereinheit entfernen

von Frank Frommer

Als nächstes montieren Sie den Scanner ab. Auch hier gilt es zunächst, die Kabelverbindungen zum Gerät zu lösen.

Der Scanner ist über vier Kabel mit dem Multifunktionsgerät verbunden.

Lösen Sie zunächst die Schraube, die das schwarze Massekabel am Gerät fixiert und ziehen Sie das Kabel vorsichtig aus der Führung am Gerät, so dass es nur noch frei an der Scannereinheit hängt.

Ziehen Sie anschließend die beiden in der Abbildung markierten Flachkabel vorsichtig vom Gerät ab. Ein weiteres Kabel mit einzelnen Adern in verschiedenen Farben scheint im Druckerinneren zu verschwinden. Wenn man vorsichtig an diesem Kabel zieht, kommt eine Steckverbindung zum Vorschein, nach welcher das Kabel fortgeführt wird.

Lösen Sie das Kabel an dieser Steckverbindung. Drücken Sie dazu den kleinen Plastikclip nach außen, der das Kabel mit den bunten Adern im Verbindungsstecker fixiert.

Damit Sie die Scannereinheit entfernen können, müssen Sie die Stützen entfernen, welche die Scannereinheit im aufgeklappten Zustand halten.

Klappen Sie den Scanner für die nächsten Schritte zunächst auf. Entfernen Sie dann die zwei Schrauben der kleinen schwarzen Abdeckung, welche die Scannerstütze am Scanner befestigt.

Lösen Sie außerdem die schwarze Kunststofffolie (siehe Abbildung), die am Scanner eingehängt ist und dazu dient, die dahinter verlaufenden Kabel zu verdecken.

Vorne am Gerät ist der Stützarm des Scanners eingehängt. Drücken Sie die beiden Metallclips auseinander und ziehen Sie den Stützarm gleichzeitig nach oben, um ihn am Gerät auszuhängen.

Nachdem alle Vorbereitungen getroffen sind, nehmen Sie nun die Scannereinheit vom Gerät ab.

Rücken Sie den Scanner zunächst nach links (von der Rückseite des Gerätes aus gesehen) und ziehen Sie ihn dort nach oben aus dem Gerät heraus. Rücken Sie ihn dann nach rechts, um ihn auch dort aus dem Gerät auszuhängen und damit ganz abzunehmen.

Beim Abnehmen des Scanners kann es erforderlich sein, die Scannerstütze etwas zur Seite zu drücken, damit der Scanner nicht an ihr hängen bleibt.

18.08.11 10:46 (letzte Änderung)
1Anleitung zum Wechsel des Ink-Absorbers
2Wichtig: Garantieverlust und eigene Haftung
3Die Aufgabe des Resttintentanks
4So lange hält der Resttintentank
5So erkennen Sie einen vollen Resttintentank
6Los geht's!
7Schritt 1: Zähler zurücksetzen
8Schritt 2: Netzteil entfernen
9Schritt 3: Seitenteile entfernen
10Schritt 4: Vordere Gehäuseteile entfernen
11Schritt 5: Vorlageneinzug entfernen
12Schritt 6: Scannereinheit entfernen
13Schritt 7: Oberen Gehäuseteil entfernen
14Schritt 8: Ausbau des Druckwerks vorbereiten
15Schritt 9: Druckwerk abnehmen
16Schritt 10: Schwämme austauschen
17Schritt 11: Zusammenbauen
Technische Daten

22 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:00
22:56
AW #7: Pixma 895maximilian59
22:26
21:03
ScannerglasTobiasLi
20:50
18:25
17:43
14:23
12:45
21.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klagen von Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,48 €1 HP Officejet Pro 8025e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,01 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen