1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Druckerstudie von IDC

Druckerstudie von IDC: Drei Milliarden Seiten werden jeden Tag in EMEA gedruckt

von Oliver Jendro

Würde man alle Seiten aneinanderreihen, die in EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) pro Tag ausgedruckt werden, könnte man die Strecke zum Mond und wieder zurück abdecken, sagt das Marktforschungsunternehmen IDC.


Laut aktueller Studie von IDC wuchs das Druckvolumen im Raum EMEA*1 im Jahr 2010 gegenüber dem Vorjahr. Für das Wachstum sind allerdings vor allem die Zweit- und Drittländer verantwortlich. In diesen Ländern erlebt die Druckerbranche einen regelrechten Boom, denn dort besteht ein wesentlich höherer Nachholbedarf an Büroinfrastruktur.

In den Zweit- und Drittländern wuchs das Druckvolumen laut IDC um etwa 14 Prozent. In Westeuropa ging hingegen das Druckvolumen um ein Prozent zurück – eine Entwicklung, die wohl auch der seit 2008 andauernde Wirtschaftskrise im Euro-Raum geschuldet sein dürfte.

Multifunktionsgeräte und Farbausdrucke im Wachstum

Die Multifunktionsgeräte für den Schreibtisch sind weltweit und auch in EMEA auf dem Vormarsch. Dabei sind vor allem die im Kaufpreis günstigen tintenbasierten Geräte Gewinner. Diese werden, so belegt es beispielsweise die Printerumfrage 10, besonders bei Privatpersonen und kleineren Mittelständlern eingesetzt.

Ein zweiter wichtiger Trend ist das Wachstum der Farbausdrucke: So wuchs das Druckvolumen bei Farblasergeräten um 16 Prozent - sicher zur Freude der Gerätehersteller, die an einer Farbseite deutlich mehr verdienen als an einer S/W-Seite. Allerdings ist die überwiegende Zahl der mit Laser gedruckten Seiten immer noch schwarzweiß, denn knapp 84 Prozent der in EMEA installierten Laser-Geräte drucken nur schwarzweiß und produzieren alleine rund 773 Milliarden Seiten pro Jahr. Auch die Tintenstrahler tragen nicht viel zum Gesamtdruckvolumen bei. Nach IDC werden nur acht Prozent der Seiten in EMEA auf einem Tintenstrahlgerät ausgegeben.

HP dominiert den Markt in allen Segmenten

Laut IDC ist HP in EMEA in allen Geräteklassen Marktführer, auch gemessen an der Anzahl gedruckter Seiten. Dabei gibt es einige interessante Details im Verfolgerfeld. So rangiert der japanische Hersteller OKI im A4-Farblaser-Segment auf Rang zwei, noch vor Lexmark. Im Tintensegment schafft es Lexmark erst gar nicht in die Top 3 – dort schnappt sich Epson den dritten Rang. Besonders bitter sind die Zahlen für Samsung. Der koreanische Hersteller versucht schon seit Jahren mit aller Macht, sich einen Podestplatz im EMEA-Druckgerätemarkt zu sichern – zumindest 2010 gelingt das nur mit Monolaser-Multifunktionsgeräten.

Anteil an gedruckten Seiten, EMEA, 2010
KategorieProduktPlatz 1Platz 2Platz 3
Tinte + LaserFarbe+S/WMFP + Drucker +SFDC*2HPCanonXerox
LaserFarbe+S/WMFP + Drucker +SFDCHPXeroxCanon
LaserFarblaserMFP + Drucker +SFDCHPKonica MinoltaXerox
LaserS/W-LaserMFP + Drucker +SFDCHPCanonXerox
LaserFarblaserA4 DruckerHPOkiLexmark
LaserS/W-LaserA4 DruckerHPLexmarkKyocera Mita
LaserFarblaserA4 MFPHPKonica MinoltaXerox
LaserS/W-LaserA4 MFPHPCanonSamsung
TinteFarbe+S/WMFP + DruckerHPCanonEpson
© Druckerchannel (DC)

Die Zahlen von IDC basieren laut Angaben des Marktforscherunternehmens auf eigenen Nachforschungen, Angaben der Hersteller, Überwachungstools und enthalten sowohl die Verkaufszahlen als auch die installierte Basis. Veröffentlicht wurde die Studie am 19.12.2011 und basiert auf den Gesamtzahlen von 2010.

*1
EMEA = Europa, Mittlerer Osten und Afrika
*2
SFDC = single function digital copier, also Kopierer ohne Druckfunktion
13.01.12 08:36 (letzte Änderung)

2 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:44
16:03
15:55
15:28
14:18
25.10.
Einstellungen strzata2
24.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 68,46 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,90 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,57 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 146,04 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 255,20 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,47 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen