1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: HP Officejet 6000 gegen Epson Stylus Office B40W

Vergleichstest HP Officejet 6000 gegen Epson Stylus Office B40W: Textdruck: Qualität und Tempo

von Florian Ermer

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Test: Epson Stylus Office B42WD" verfügbar.


Der Druckerchannel-Testbrief

Um die Textqualität sowie das Textdrucktempo zu prüfen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Dokumente zum Drucker. Der Dr.-Grauert-Brief ist ein einfaches Textdokument, mit dem wir den Kopiermodus messen. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Der Brief ist in unserem Download-Bereich zu finden.

Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument (Druckerchannel-Business-Brief), das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief drucken wir in drei Modi und messen die Zeit.

Qualität: Entwurf

Der Text in der Entwurfsqualität ist beim Epson Stylus Office B40W zwar sparsam, dafür aber schwer zu lesen. Der HP Officejet druckt auch im Entwurfsmodus in ordentlicher Qualität.

Qualität: Normal

In normaler Qualität zeigt der Epson-Tintendrucker deutliche Schwächen. Die Ränder der Buchstaben sind nicht scharf dargestellt. Deutlich besser meistert der HP-Drucker diese Disziplin. Lediglich einige Sattelitentröpfchen sind um den Buchstabenrand zu erkennen.

Qualität: Hoch

Auch in hoher Druckqualität hat der Epson Probleme beim Textdruck. Die Buchstaben wirken durch den unsauberen Druck fett und unscharf. Ein fast perfektes Ergebnis liefert der Officejet von HP ab. Die Buchstaben sind tiefschwarz und randscharf gedruckt.

Druckgeschwindigkeit

Druckerchannel prüft, ob die vom Hersteller angegebenen Druckgeschwindigkeiten stimmen. In der Tabelle unten stehen alle Herstellerangaben und die von Druckerchannel ermittelten Werte. Die Geschwindigkeiten sind in ppm (pages per minute, Seiten pro Minute) angegeben. Druckerchannel testet den Kopiermodus mit dem einfachen Dr.-Grauert-Testbrief.

Mit zirka 18 Seiten pro Minute gehen die beiden Office-Tintendrucker zügig zu Werke.

Drucktempo im Kopiermodus
Herstellerangabemax. Drucktempo
vom DC gemessen
Epson Stylus Office B40W38 ppm18,3 ppm
HP Officejet 600032 ppm17,6 ppm
© Druckerchannel (DC)

Kein Gerät im Testlabor kommt auch nur annähernd in die Nähe der vom Hersteller angegebenen Geschwindigkeiten. Abhilfe soll ein neuer ISO-Standard schaffen, der mit praxistauglicheren Dokumenten das Drucktempo ermittelt. Mehr dazu in der DC-News: ISO/IEC FCD 24734 und 24735.

26.08.09 08:21 (letzte Änderung)
1HP im Ring gegen Epson
2Die Testkandidaten im Überblick
3Patronen und Patronenhandling
4Die Druckkosten
5Bedienfeld und Schnittstellen
6Das Papierhandling
7Funktionen im Netzwerk
8Die Treiberinstallation
9Textdruck: Qualität und Tempo
10Grafikdruck: Qualität und Tempo
11Fotodruck: Qualität und Tempo
12Druckqualität: Bleeding
13Die Marker und Wischfestigkeit der Tinte
Technische Daten & Testergebnisse

127 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:23
22:31
21:33
20:50
20:31
20:30
Fotos randlos drucken Gast_58619
13.5.
schwarz ist grau snapscan
13.5.
12.5.
Advertorials
Artikel
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
21.04. HP renewed: Aufbereitete Originalpatronen von HP ab Mai
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 428,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 313,41 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,39 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 524,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 798,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen