1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Vergleichstest: HP Officejet 6000 gegen Epson Stylus Office B40W

Vergleichstest: HP Officejet 6000 gegen Epson Stylus Office B40W: Patronen und Patronenhandling

Beide Testkandidaten setzen auf vier einzeln austauschbare Tintenpatronen, die direkt auf dem Druckkopf sitzen. Die Druckköpfe sollen über die gesamte Druckerlebensdauer im Gerät bleiben. Im Gegensatz zum Epson B40W lässt sich der Druckkopf des Officejet 6000 herausnehmen und im Falle eines Defekts austauschen.

Patronen des Epson Stylus Office B40W

Insgesamt vier Einzelpatronen sind im Epson Stylus Office eingesetzt. Für größeres Druckaufkommen gibt es Patronen mit hoher Reichweite (T100x). Im Lieferumfang befinden sich Farbpatronen mit geringer Füllmenge (T071x) und die Schwarzpatrone mit hoher Kapazität (T1001). In allen Patronen ist Durabrite-Tinte abgefüllt, die wisch- und wasserfeste Ausdrucke ermöglicht.


Die vier Patronen sitzen direkt auf dem Druckkopf und lassen sich einfach mit einem Handgriff austauschen. Für den Tausch fährt der Patronenwagen nach rechts, wo der Platz ausreichend groß ist.

Um ein versehentliches vertauschen der Patronen zu verhindern hat Epson diese mechanisch kodiert. So kann man beispielsweise die Cyan-Patrone nicht in den Slot der Magenta-Patrone einsetzen. Zudem helfen Farbmarkierungen am Druckkopf den passenden Slot zu finden.

Epson Stylus Office B40W - Verbrauchsmaterialien 07/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
T1001LU31,49 €
ab 21,32 €1
995 Seiten
T071113,99 €
ab 10,10 €1
230 Seiten
T0711H 2er29,99 €
ab 20,30 €1
770 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
T0712LU13,99 €
ab 10,03 €1
310 Seiten
T100219,99 €
ab 13,86 €1
815 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
T0713LU13,99 €
ab 9,98 €1
310 Seiten
T100319,99 €
ab 14,47 €1
815 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
T0714LU13,99 €
ab 9,98 €1
310 Seiten
T100419,99 €
ab 14,48 €1
815 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Patronen des HP Officejet 6000

Auch HP setzt auf vier getrennte Farbtanks. Anders als bei Epson gibt es lediglich die Schwarzpatrone mit zwei unterschiedlichen Füllmengen. Im Lieferumfang befindet sich die Schwarzpatrone mit geringer Füllmenge sowie drei Farbpatronen mit Starterreichweite.


Die vier Einzelpatronen sind direkt im Druckkopf eingesetzt. Beim Öffnen des Druckerdeckels fährt der Druckwagen mitsamt Patronen in die Mitte. Dadurch lassen sich die Patronen ohne Probleme mit einem Handgriff einsetzen oder herausnehmen.

Farbmarkierungen und Symbole zeigen den richtigen Platz für die jeweilige Patrone an. Eine mechanische Kodierung verhindert nur den Einsatz der Schwarzpatrone in einen Slot der Farbpatronen und andersherum. Mit den drei Farbpatronen lässt sich der Druckkopf jedoch falsch bestücken. Erst der Statusmonitor meldet nach kurzer Zeit eine falsche Patrone.

Druckkopf des Officejet 6000

Der Druckkopf des Officejet 6000 lässt sich wie bei den Pixma-Geräten mit Einzelpatronen von Canon herausnehmen. Die Ähnlichkeit zum Canon-Druckkopf ist nicht zu übersehen.

Beim Blick auf die Druckkopfunterseite stellt das Testlabor fest, dass der Kopf mit vier Farb-Düsenreihen ausgestattet ist (Cyan, Magenta, Gelb und Fotoschwarz). Der HP-Tintendrucker verwendet jedoch nur die drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb sowie die normale Schwarzpatrone für den Textdruck. Somit bleibt die letze Düsenreihe rechts (rote Umrandung, 2. Bild) ungenutzt.

HP Officejet 6000 E609a - Verbrauchsmaterialien 07/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
920LU25,99 €
ab 7,94 €1
420 Seiten
920XL42,99 €
ab 22,43 €1
1.200 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
StarterLU
300 Seiten
920XL18,99 €
ab 8,40 €1
700 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
StarterLU
300 Seiten
920XL18,99 €
ab 6,07 €1
700 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
StarterLU
300 Seiten
920XL18,99 €
ab 10,22 €1
700 Seiten
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
28.11.09 08:18 (letzte Änderung)
1HP im Ring gegen Epson
2Die Testkandidaten im Überblick
3Patronen und Patronenhandling
4Die Druckkosten
5Bedienfeld und Schnittstellen
6Das Papierhandling
7Funktionen im Netzwerk
8Die Treiberinstallation
9Textdruck: Qualität und Tempo
10Grafikdruck: Qualität und Tempo
11Fotodruck: Qualität und Tempo
12Druckqualität: Bleeding
13Die Marker und Wischfestigkeit der Tinte
Technische Daten & Testergebnisse

135 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
08:17
22:55
22:29
20:59
20:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen