1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: HP Color Laserjet CP1215 und CP1515n
deen

Test Farblaser HP Color Laserjet CP1215 und CP1515n: Die Druckkosten

von Ulrich Junker

Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten.

Dazu druckt das Labor die Tonerkartuschen leer, um den exakten Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Textdruck zu ermitteln. Soweit andere Verbrauchsmaterialien, zum Beispiel die Bildtrommel, auch zu den Verbrauchsmaterialien gehört, ist deren anteiliger Verschleiß in den Seitenpreis eingerechnet.

Druckkosten Textdruck

Die schwarze Tonerkartusche 125A mit einer Soll-Reichweite von 2.200 Seiten kostet etwa 58 Euro. Diese Reichweite ist nach ISO/IEC 19798 errechnet, bei dieser Messmethode ist die Tonerdeckung auf jeder Seite geringer als fünf Prozent.

Druckerchannel setzt im Test das Dokument dc_leerdruck_5p ein, das eine Textseite genau mit fünf Prozent Toner bedeckt.

Schon bei Ansatz der von HP genannten Werte für Reichweite und Tonerkosten (2.200 Seiten für 58 Euro) liegt der Seitenpreis bei gut 2,6 Cent pro Textseite. Mit dem Druckerchannel-Textdokument erreichen die Testgeräte 1.521 (CP1515n) beziehungsweise 1.513 Seiten (CP1215), dann stellen sie den Druck ein. Das ergibt einen Seitenpreis von jeweils 3,8 Cent, selbst in der Einsteigerklasse teuer. Dort drucken die Testgeräte im Mittel für 2,8 Cent pro Seite, wobei die Spanne von 1,8 bis 3,8 Cent pro Seite reicht.

Druckkosten Farbdruck

Die Farbkartuschen sollen jeweils 1.400 Farbseiten drucken. Das gilt jedoch nur, wenn die Farbdeckung pro Seite der ISO/IEC 19798 entspricht, also weniger als fünf Prozent Farbdeckung auf jeder Seite.

Druckerchannel testet die Reichweite mit dem A4-Testdokument dc_fotoyield.

Das Labor druckt 211 A4-Seiten, dann meldet das Menü "Toner leer (Gelb)", und das Gerät druckt nicht mehr weiter. In den anderen Kartuschen ist noch Toner enthalten, setzte man eine neue gelbe Kartusche ein, könnte man weiterdrucken.

Unter Anrechnung der leeren Gelbpatrone und des anteiligen Verbrauchs der anderen Toner kostet ein Farbdruck teure 55 Cent.

In der Einsteigerklasse liegen die Farbdruckkosten zwischen 33 und 57 Cent pro Farbseite, in der Mittelklasse kann das der preisgünstige Konica Minolta Magicolor 2530DL schon für etwa 25 Cent.

30.06.08 16:28 (letzte Änderung)
1Flache Farblaser von HP
2Die Ausstattung I: Papier, Anschlüsse, Bedienung
3Die Ausstattung II: Treiber und Hilfsmittel
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Farbdruckqualität und -tempo
7Farbdruck: Samsung CLP-300N , Oki C3450n, HP CP4005 und CP1515n
8Grafikdruckqualität und -tempo
9Duplex- und Foliendruck, Kalibrierung
10Textdruckqualität und -tempo
11Farbabgleich zwischen Monitor und Drucker
Technische Daten & Testergebnisse

719 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:25
18:19
17:53
17:06
16:34
11:50
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 415,89 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.230,08 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen