1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Konica Minolta Magicolor 4650DN

Test Farblaser Konica Minolta Magicolor 4650DN: Das Verbrauchsmaterial

von Ulrich Junker

Vorinstalliert sind Tonerkartuschen für Farbe und Schwarz mit einer Soll-Reichweite von jeweils 3.000 Seiten.

Zum Nachkaufen gibt es Tonerkartuschen mit 4.000 oder 8.000 Seiten Sollreichweite. Zusätzliche Verbrauchsmaterialien sind die Bildtrommeln und der Resttonerbehälter, die nach bestimmten Intervallen auszutauschen sind.

Einzelheiten stehen in der folgenden Tabelle.

Konica Minolta Magicolor 4650DN und 4650EN Verbrauchsmaterial
ReichweitePreis (ca.)
Toner Schwarz,
Standard
4.000 Seiten80 Euro
Toner Schwarz,
hohe Kapazität
8.000 Seiten100 Euro
Toner Farbe,
(C/M/Y) Standard
je 4.000 Seitenje 117 Euro
Toner Farbe,
(C/M/Y) Hohe Kapazität
je 8.000 Seitenje 200 Euro
Bildtrommeln
(C/M/Y/K)
je 30.000 Seitenje 190 Euro
Resttonerbehälter36.000 Seiten S/W,
9.000 Seiten Farbe
60 Euro
© Druckerchannel (DC)

Die farbigen Toner gibt es auch als "Toner value kit C/M/Y" sowohl für die Reichweite von 4.000 Seiten (circa 310 Euro) als auch für 8.000 Seiten (circa 540 Euro). Auch die Bildtrommeln für die Farben gibt es als "Print unit value kit C/M/Y" für etwa 500 Euro.

Die Reichweite des Resttonerbehälters ist mit 9.000 Farbseiten recht gering, das hat auch Konica Minolta erkannt, denn man findet beim Nachkauf "eines" Resttonerbehälters für etwa 60 Euro gleich zwei im Paket.

Konica Minolta Magicolor 4650DN Ersatzteile
Reichweite
Transportwalze120.000 Seiten
Ozonfilter120.000 Seiten
Transporteinheit120.000 Seiten
Fixiereinheit120.000 Seiten
Einzugswalze300.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Selbst Hand anlegen

Die Verbrauchsmaterialien (Tonerkartuschen und Bildtrommeln, Bild links) und Ersatzteile wie Fixiereinheit (Bild rechts) und die Transportwalze sind leicht zugänglich.

Bis auf die Einzugswalze, für die ein Servicetechniker erforderlich ist, kann der Benutzer alle Ersatzteile selbst austauschen. Die Verfahren sind im Handbuch genau beschrieben, als "Werkzeug" ist beim Tausch der Transporteinheit zwar lediglich eine Münze erforderlich, der Arbeitsaufwand ist aber nicht unerheblich, da vorher die Bildtrommeleinheiten zu entfernen sind (Bild links). Diese sollte man nur möglichst kurz dem Licht aussetzen.

Platz machen

Der große Platzbedarf bei Arbeiten am Drucker rührt daher, dass bei Konica Minolta bei manchen Farblasern, so auch beim Testgerät, das Verbrauchsmaterial und die Ersatzteile teilweise von der Seite und nicht von oben oder vorne zugänglich sind. Zusätzlicher Platzbedarf entsteht links und hinter dem Drucker, um Wartungs- oder Austauscharbeiten einigermaßen bequem vorzunehmen.

Der Drucker braucht zwar nur etwa 47 x 52 Zentimeter Stellfläche, um daran arbeiten zu können sollte aber gut ein Meter auf der linken Seite zur Verfügung stehen.

Am besten steht das Gerät frei oder auf einer Tischecke. Das erleichtert auch das Austauschen von Verbrauchsmaterial.

15.04.08 15:25 (letzte Änderung)
1Solider Farbarbeiter von Konica Minolta
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Druck verbessern mit 4-bit-Technik
7Farbdruckqualität und -tempo
8Vergleich Konica Minolta 4650DN und 5550, Oki C5950 und HP CLJ CP4005
9Grafikdruckqualität und -tempo
10Duplex- und Foliendruck, Kalibrierung
11Textdruckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

244 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:43
12:33
12:08
12:03
12:01
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 272,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen