1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test S/W-Laser: Kyocera FS-1100 und FS-1300D

Test S/W-Laser: Kyocera FS-1100 und FS-1300D: Die Ausstattung II

Die Drucker haben kein Display, sie verfügen über ein Bedienfeld mit zwei Tasten (Cancel/Abbrechen und Go/Weiter). Die Go-Taste ist mit mehreren Funktionen belegt, Genaueres verrät die Tabelle.

Tastenfunktionen
1 Sekunde oder länger drückenKurz drücken3 bis 9 Sekunden drückenLänger als 10 Sekunden drücken
Taste Cancel / Abbrechen
Löscht die Daten vom PC
Taste Go / WeiterWechselt zwischen Online/OfflineDruckt eine StatusseiteDruckt eine Service-Statusseite
© Druckerchannel (DC)

Bunter Reif

Nimmt man das englische "display" gleich Anzeige wörtlich, dann haben die Drucker im Test eins, und dann wieder doch nicht.

Normalerweise besteht ein Druckerdisplay aus einer oder mehreren LED-Zeilen. Dort stehen dann als Text Hinweise oder Fehlermeldungen. Das ist bei den Kyoceras nicht der Fall. Sie kommunizieren mit dem Benutzer über im Kreis angeordnete LEDs, die in zwei Farben blinken oder leuchten. Das ist im Handbuch genau und übersichtlich beschrieben, wegen der Vielfalt der Bedeutungen druckt man sich die Handbuchseiten 1-5 und 5-5 bis 8 besser aus.


Einsichten

An der Druckeroberseite haben alle Modelle ein dreieckiges Sichtfenster, das den Blick ins Druckerinnere erlaubt. Das kann besonders bei vielen Benutzern hilfreich sein, denn ob und welche Tonerkartusche eingesetzt ist, kann man mit einem Blick erkennen.

Lagemeldung

Nach der Installation des Druckertreibers (KX) positioniert sich der Statusmonitor als auffälliges Druckersymbol auf dem Desktop. Man kann es auch in die Taskleiste ziehen oder in jeder Anwendung im Vordergrund positionieren.

Mit ihm kann man auch Einstellungen des Druckers prüfen oder verändern, auf die man nicht über den "KX Treiber" *1 zugreifen kann.

Der Statusmonitor zeigt den aktuellen Status des Druckers an, von der aktuell installierten Firmware über den Tonerstand bis zur Anzahl der bereits gedruckten Seiten.

Da das auf dem Desktop vorhandene Icon jede Aktion des Druckers großflächig kommentiert, von der Tatsache, dass Originaltoner installiert ist bis zur Meldung "Druck abgeschlossen", und es gelegentlich animiert sein Aussehen ändert, kann das auch ablenken oder lästig sein. Mit der rechten Maustaste lässt man es dann einfach verschwinden.

Ausstattung
Kyocera
FS-1100
Kyocera FS-1100NKoyocera
FS-1300D
Kyocera
FS-1300DN
Speicher Lieferzustand / maximal32 / 544 MByte
DruckersprachenPCL6, Postscript 3 (KPDL)
SchnittstellenUSB 2.0, Compact FlashUSB 2.0, Netzwerk, Compact FlashUSB 2.0, Compact FlashUSB 2.0, Netzwerk, Compact Flash
Schnittstellen optionalNetzwerk, WLANWLANNetzwerk, WLANWLAN
BetriebssystemeWindows 95 / 98 / Me / NT / 2000 / XP / Vista, Linux, Mac OS
PapiermanagementPapierkassette 250 Blatt, Mehrzweckfach 1 Blatt, optionale zweite Papierkassette 250 BlattPapierkassette 250 Blatt, Mehrzweckfach 50 Blatt, zwei optionale Papierkassetten 250 Blatt
Duplexdruckmanuellautomatisch
© Druckerchannel (DC)

Energystar

Energystar ist ein Gütesiegel für Bürogeräte, die einen niedrigen Energieverbrauch haben und Techniken anwenden, die Ressourcen sparen. Dazu gehört auch der automatische beidseitige Druck.

Wichtig ist auch, dass sich ein eingeschaltetes Gerät nach einiger Zeit wieder ausschaltet.

Das Gütesiegel steht zum Teil unter heftiger Kritik, weil keine Überprüfung der Kriterien erfolgt und diese auch nicht dem Stand der Technik entsprechen sollen.

Der FS-1300D und der FS-1300DN tragen den Energystar, der FS-1100 und seine netzwerkfähige Version nicht, weil sie ihnen ein automatischer Duplexer fehlt.


Schlampige Kontrolle

Viele Druckerhersteller geben sich nur wenig Mühe, die Übersetzung ihrer Bedienungsanleitungen genau zu überprüfen. Das fällt bei den Testgeräten besonders auf. Ein Beispiel ist im Bild rechts zu sehen. Tonerbehälter ändern? Mit dem Schraubendreher?

Die Bedienungsanleitung enthält ganze Abschnitte, die nicht für diese Modellreihe zutreffen.

*1
KX 4.0 ist ein Universaltreiber von Kyocera, der produkt- und modellübergreifend arbeitet.
05.11.10 22:43 (letzte Änderung)
1Zwei schnelle Kyocera-Sparschweine
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Fotodruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Die Treiber
9Duplex- und Foliendruck
10Textdruckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

258 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:24
10:10
07:59
00:06
22:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen