Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Advertorials
  4. Advertorial: Firmenprofil Samsung

Advertorial: Firmenprofil Samsung: Digitale Technik für das 21. Jahrhundert

Seite « Erste« vorherigenächste »

In 93 Niederlassungen in 48 Ländern rund um den Globus erwirtschafteten die 123.000 Mitarbeiter von Samsung Electronics im Jahr 2005 einen Konzernumsatz von 58,5 Mrd. US-Dollar und einen Gewinn von 7,8 Mrd. US-Dollar. Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Samsung Electronics wird als eine der am schnellsten wachsenden Marken anerkannt. Das zeigen auch Auszeichnungen von Interbrand sowie der Best Brands Award 2005.

Einen maßgeblichen Anteil an diesem Erfolg hat die 1982 gegründete Samsung Electronics GmbH Deutschland in Schwalbach/Taunus. Mit einem Umsatz von 1,6 Mrd. Euro konnte auch die deutsche Gesellschaft in 2005 wieder um 33 Prozent zulegen.

Samsung Electronics GmbH Deutschland
Gründung1982
FirmensitzSchwalbach/Taunus bei Frankfurt am Main
Umsatz 2001650 Millionen €
Umsatz 2002750 Millionen €
Umsatz 20031 Milliarde €
Umsatz 20041,2 Milliarden €
Umsatz 20051,6 Milliarden €
Mitarbeiterca. 200 (Stand Januar 2006)(Vertrieb, Marketing, Service, Verwaltung)
© Druckerchannel (DC)

Ob in der Wireless Communications Division oder im Segment Audio/Video Entertainment, ob bei der Weißen Ware oder bei IT Produkten wie Monitoren, Notebook PCs, Druckern oder Faxgeräten – Samsung setzt mit technologischen Errungenschaften immer wieder Maßstäbe im Markt. UMTS-Handys mit Megapixel-Kameras, leistungsstarke Home Cinema Anlagen, der schlankste Röhrenfernseher der Welt, der zigarettenschachtelgroße Camcorder oder das leichteste Notebook der Welt: Auch im deutschen Markt will Samsung seine Vision von der digitalen Konvergenz Wirklichkeit werden lassen.

Aus den 1938 im koreanischen Taegu gegründeten Provinz-Kaufhäusern ist heute der fünftgrößte Konzern der Welt mit mehr als 250.000 Beschäftigten geworden. In neun konzerneigenen Forschungszentren denken und entwickeln 13.000 Ingenieure die digitale Technik für das 21. Jahrhundert.


Samsung Electronics ist heute in den wichtigsten Zukunftsbereichen der digitalen Entwicklung weltweit die Nummer Eins. So verfügt Samsung Electronics bei Farbmonitoren, LCD-TFTs, Speicher-Chips, CDMA-Mobilfunkgeräten und Mikrowellen über Marktanteile zwischen 20 und 29 Prozent. Schon heute basieren die digitalen Produkte unzähliger Hersteller auf der Leading Edge-Technologie von Samsung.


Samsung ist fast in jedem Bereich der Elektronikbranche präsent, das Angebot reicht von audiovisuellen Produkten der Unterhaltungselektronik über Haushaltsgeräte und Büro Equipment bis zu Telekommunikation, Computer, PDAs und dazu gehörenden Peripheriegeräte, wie Monitore, Festplatten oder CD- und DVD-Laufwerke.

Aus dieser immensen Vielfalt entstehen überraschende Synergieeffekte, die immer wieder zu revolutionären Produkten und Produktverschmelzungen führen - „digital convergence“.

weitere Informationen

14.11.06 15:44 (letzte Änderung)
1Vom Einzelhandelsgeschäft zum Weltkonzern
2Software und Dienstleistungen
3Digitale Technik für das 21. Jahrhundert

52 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:37
21:33
20:26
18:33
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen